Mithilfe eines Kanaldeckels schlugen sie gegen die Schiebetür und gelangten auf diese Weise in die Tankstelle (Bild: PI Cochem)

Einbruch in Tankstelle Büchel - Zeugen gesucht

Zwei unbekannte Täter brachen in der Nacht auf dem Mittwoch, den 13.10.21, gegen 02.20 Uhr in eine Tankstelle in Büchel ein.

Hierzu nutzten die Täter einen Kanaldeckel, den sie zur Tatbegehung aus dem Straßenrand herausgehoben hatten. Damit schlugen sie gegen die Schiebetür und gelangten auf diese Weise in die Tankstelle. Anschließend entwendeten die beiden Täter Zigarettenstangen.

Bei den Tätern könnte es sich um Jugendliche/Heranwachsende gehandelt habe, wobei vermutlich einer der beiden weiblicher Natur war. Hinweise bitte an die Polizei Cochem (Tel.:02671-984-0).

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten

Karbach siegt erneut im Hunsrück-Derby

Der FC "Blau-Weiß" Karbach kann nach dem Hinspiel auch das zweite Aufeinandertreffen mit dem TSV Emmelshausen für sich entscheiden. Diesmal ist die…
weiterlesen...

Kurze Flucht vor der Polizei endet mit Verkehrsunfall

Die Polizei bittet Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrt des Täters mit WW-Kennzeichen möglicherweise gefährdet wurden, sich bei der PI Neuwied zu…
weiterlesen...

Sachbeschädigungsserie in Mayener Innenstadt

Zeugen der Sachbeschädigungen werden gebeten, sich bei der Polizei in Mayen zu melden.
weiterlesen...

Trunkenheitsfahrt auf Pfaffendorfer Brücke

Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.
weiterlesen...

Polizei Koblenz: Sachbeschädigung an mehreren PKW

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Koblenz eine Reihe von Autos demoliert.
weiterlesen...

TuS Koblenz schlägt FV Engers mit 2:1

Die TuS Koblenz hat in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar in einem engen Spiel gegen den FV Engers wichtige Zähler sammeln können.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u

Keine weiteren Nachrichten in diesem Bereich