Unsere Kolumnen

 

Friedrich W. Dittmann

FWD`s Homestory: Rockn’ Roll, Kochtipps, Fußball und Kater Willy

Unser „Elder Statesman“ Friedrich W. Dittmann ist seit vielen Jahren als selbständiger Fachanwalt  für Arbeitsrecht tätig. Neben seinem Hauptjob war er auch immer in Sachen Rock` Roll unterwegs und schreibt über Musik, hat (ein) wenig Ahnung von Fußball – er steht auf Bayern München - und hat eine weitere Leidenschaft: das Kochen. Immer mit dabei sein vorwitziger Kater Willy, ebenfalls ein ausgewiesener Musikkenner und Mäusefänger. Unsere Leser wird er regelmäßig mit Beiträgen aus den genannten Themenbereichen, Geschichten von Musikgrößen und Fußballidolen unterhalten.

Beiträge von Friedrich W. Dittmann

Iron Maiden

Friedrich W. Dittmann und der Versuch die britische Musikgruppe "Iron Maiden" in 300 Wörtern zu beschreiben.
» weiterlesen

Stairway to Heaven

Die Bands unserer Jugend, mit Songs die uns an bessere Tage erinnern. Es ist nicht verwunderlich, wenn man sich und seinen Kater dabei erwischt, bei Aufnahmen von alten Konzerten die ein oder andere Träne wegzudrücken.
» weiterlesen

40 Jahre tote Hosen

Heute gilt es den 40. Geburtstag der Toten Hosen zu feiern.

Seit geraumer Zeit intoniert Willy, mein Kater, „An Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit“. Ich weiß, was der Kerl unter…

» weiterlesen

Deep Purple Mistreated

Heute steht Willy, meinem Kater, und mir der Sinn nach Headbanging. Genau genommen nach Deep Purple. Eines unserer Lieblingsalben Burn (1974). Coverdale und Blackmore. Wir lieben diese Männer. Wir lieben den Song Mistreated. Schon der Gitarrenanfang ist für die Ewigkeit geschrieben. Jeder Ton geht durch Mark und Bein. Ritchie der Große.
» weiterlesen