Nachrichten

 

Das Wochenendwetter

Das Wetter für's Wochenende und die darauffolgende Woche. (Foto: Pixabay)


Samstag:

Viel Regen, böiger Wind und wenig Sonne. So verläuft dieses Wochenende im groben und Ganzen. So richtig aufklaren wird es nicht - der regen setzt immer mal wieder für ein paar Stunden au, es bleibt aber spürbar kühl und nass. Bei maximal 10 Grad verläuft der Samstag alles andere als freundlich. In der Nacht setzen die Regenschauer dann wieder ein und es regnet die Nacht durch. Dazu kommen Windgeschwindigkeiten von teilweise bis zu 90 km/h

Sonntag:

Auch Sonntag ist keine Besserung in Sicht. Bei maximal 8 Grad am Tag und 3 Grad in der Nacht regnet es den ganzen Tag. Sturmtief Klaus treibt auch am Sonntag sein Unwesen. Teilweise mit Böen bis zu 50 km/h. Sonne sehen wir am Sonntag kaum bis gar nicht. Der Deutsche Wetterdienst rechnet mit insgesamt einer Stunde Sonne.

Montag:

Auch in der neuen Woche begleitet uns das Sturmtief Klaus weiter. Viel grau, wenig Sonne dafür ist aber weniger Regen als noch am Wochenende angekündigt.