Nachrichten

 

Burgfestspiele goes Christmas - Weihnachtskonzert am 22. Dezember

Der weihnachtlich geschmückte Marktplatz stimmt auf die bevorstehende Zeit ein. (Foto: Guido Dietrich / Stadt Mayen)


Stille Nacht? - Von wegen! Der neu gegründete Festspielchor der Burgfestspiele Mayen präsentiert am 22. Dezember 2022 ein großes Weihnachtskonzert, bei dem es zwar besinnlich, aber sicher nicht still sein wird.

Früher war mehr Lametta? Wohl kaum! Geboten wird so ziemlich alles, was die Weihnachtsmusik zu bieten hat. Von großen Hymnen über Hits bis hin zu den Liedern, die jeder mitsingen kann, lässt das Repertoire des Festspielchors keine Wünsche offen. Über 30 Sängerinnen und Sänger geben stimmgewaltig eine rauschende Einstimmung auf das Fest der Liebe!

Noch mehr Geschenke? Aber gerne! Mit besinnlichen, urkomischen, satirischen und anrührenden Geschichten und Gedichten führen neben Chorleiter Andreas Barth-Steinborn auch Festspielintendant Alexander May und seine Stellvertreterin Petra Schumacher durch den Abend. Und, wie es sich für Weihnachten gehört: Eine Überraschung ist auch dabei! Ein Gast, mit dem wohl keiner rechnet, ist mit von der Partie.

Das Weihnachtskonzert des Festspielchors der Burgfestspiele Mayen findet am 22. Dezember in der halle129 statt. Beginn ist um 19 Uhr, der Einlass beginnt um 18 Uhr, denn natürlich gibt es schon vor dem eigentlichen Konzert eine kleine Einstimmung auf den großen Abend.

Tickets gibt es bei Bell Regional Touristikcenter in der Rosengasse 5 in 56727 Mayen, unter der Ticket-Hotline 02651 / 494942 oder auch per Mail an tickets@touristikcenter-mayen.de.