Nachrichten

 

Festspiel-EXTRA: Bier für Frauen

N. Forester, C. Nonnast (Foto: susebee)


Das Stück von Felicia Zeller wird am Samstag, dem 21. August um 20 Uhr, auf der Kleinen Bühne im Alten Arresthaus aufgeführt. Natalie Forester und Chris Nonnast spielen zwei Frauen, die in verschiedenen Situationen an der Theke ein Bier trinken.

Das Theaterstück bietet ein Schauspiel aus alltäglichen Lebenssituation, in dem auch gesungen wird. Auch wen der Titel anderes vermuten lässt, kommt an dem Abend jedes Geschlecht auf seine Kosten. Produziert wurde das Werk 2019 am Horizont Theater in Köln. Danach wurde das Stück schon in Hamburg und Kaiserslautern aufgeführt. Natalie Forester studierte Schauspiel in Saarbrücken und München, Chris Nonnast in Stuttgart. Anschließend folgten für beide verschiedene Festengagements in diversen Städten und Theatern.

Tickets für die Burgfestspiele gibt es bei: Bell Regional, Touristikcenter, Rosengasse 5, 56727 Mayen, unter der Ticket-Hotline: 02651/494942, per Mail an tickets@touristikcenter-mayen.de und im Online-Ticketing unter www.burgfestspiele-mayen.de.