Nachrichten

 

„Lesen im Grünen“ im Stadtwald Koblenz

Foto©Stadtverwaltung Koblenz


Im Rahmen des Kultursommers 2021 „Koblenzer Kultur treibt Blüten…“ veranstaltet das Kultur- und Schulverwaltungsamt der Stadt Koblenz in Kooperation mit Kulturschaffenden der freien Kulturszene sowie der Koblenz-Touristik GmbH in diesem Jahr ein abwechslungsreiches und spartenübergreifendes Veranstaltungsprogramm. Dabei dürfen natürlich auch Literaturveranstaltungen nicht fehlen.

„Lesen im Grünen“ am Waldlehrpfad im Stadtwald Koblenz

Am Mittwoch, 04.08.2021 (verlegt vom 06.07.2021), 18.00 Uhr, findet die Veranstaltung „Lesen im Grünen“ am Waldlehrpfad im Stadtwald Koblenz statt.
Die junge Autorin Lena Knodt liest aus ihrem noch unveröffentlichten Fantasy-Roman „Blackwood- Den Wahnsinn im Blut“ und aus ihrer Fantasy-Kurzgeschichte „When forests grow darker“.

Die Lesung nicht nur hören sondern auch fühlen

Die Besucher der Lesung werden entführt in die mystische Welt der Tiere und Wälder. Umgeben von Natur, inmitten von Bäumen und Gräsern, lädt die Location ein zu einem atmosphärischen Picknick.
Man braucht nur eine eigene Picknickdecke, ein selbst mitgebrachtes erfrischendes Getränk und die passenden Snacks, um es sich gemütlich zu machen. Stühle werden aber auch bereitstehen.
Um zum Veranstaltungsort gibt es einen kostenlosen Shuttleservice. Dieser fährt am unteren Punkt der Laubach, schräg gegenüber der CGM-Arena ab, welcher mit der Buslinie 670 angefahren wird (CGM Arena/B9).  Dort gibt es auch einen kostenlosen Parkplatz. Wenn man die Anfahrt mit einem Spaziergang verbinden möchte, hat man weiterhin die Möglichkeit, zum Parkplatz am Rittersturz zu fahren und von dort aus dem etwa 500 Meter langen, ausgeschilderten Weg zu folgen.

Kostenloser Shuttlservice zur Lesung


Der Shuttleservice fährt den Veranstaltungsort von 17.15 - 17.45 Uhr an, ab 20.00 Uhr fährt er die Besucher wieder hinunter.
Gefördert wird die Veranstaltungsreihe „Koblenzer Kultur treibt Blüten..." durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus dem Programm „NEUSTART KULTUR II“ sowie durch das Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration Rheinland-Pfalz.
Es besteht keine Testpflicht, der Eintritt ist frei. Einlass ab 17.30 Uhr.
Anmeldungen per Mail über sara.gelhardt@stadt.koblenz.de oder telefonisch über 0261-129-1912
Info: www.kulturhaus-koblenz.de

Weitere Termine:
•    31.07.2021 und 15.08.2021, jeweils um 16 Uhr & 18.30 Uhr: Szenische Lesung mit Maria W. Peter und Manfred Böckling auf der Festung Ehrenbreitstein
•    21.08.2021, 20 Uhr: Lesung im Schlosspark mit Jörg Schmitt-Kilian und Anja Balschun
•    05.09.2021, 15 Uhr: Krimi-Stadtspaziergang in der Koblenzer Altstadt mit Jörg Schmitt-Kilian