Die Band Wutzdog bereitet sich auf ihren Live-Auftritt in der 6. Woche der Summer Beats auf dem Mayener Marktplatz vor, mit einem Repertoire, das von den größten Hits der 60er Jahre bis heute reicht.

Mayen |

Nach zahlreichen Auftritten von großartigen Solokünstlern, wird in der 6. Woche der Summer Beats wieder eine Band auf dem Mayener Marktplatz zu sehen sein. Bühne frei für Wutzdog!

Wutzdog – das sind acht Musiker, die die beliebtesten und größten Hits aus den 60ern bis heute zu ihrem Repertoire zählen und dabei ausschließlich live performen.

Die Ursprünge der Band finden sich in den 80er Jahren, wo man sich unter dem Bandnamen LIONS einen hervorragenden Ruf als Dance- und Showband erspielte. 2004 begann die Neuausrichtung und seit 2008 spielen sie unter dem zu ihrer Musik passenden Namen WUTZDOG.

Seit über 10 Jahren begleiten sie das Festival de Ceverza in Calella/Katalonien, Bienalen in Venedig oder Events in Salzburg, Special Events der EDA Europeen Diving Accocation.

Unzählige Gigs und Benefizkonzerte für unterschiedlichste Institutionen, Dialysezentren, Hospizvereine usw. runden das Spektrum ab.

In den zwei- bis fünfstündigen Konzerten merkt man die langjährige Bühnenerfahrung aller Musiker. Die Spielfreude und der direkte Kontakt zum Publikum lassen die Band an ihrem Konzept festhalten, ausschließlich live aufzutreten.

„Wutzdog steht für ‚Stimmung pur‘. Wir sind gespannt auf diesen mitreißenden Auftritt bei hoffentlich bestem, sommerlichem Wetter“, freut sich Jürgen Nett von der MY Gemeinschaft.

Finanziell unterstützt wird die Veranstaltungsreihe durch das Bundesförderprogramm „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“. Die Ausrichtung und Durchführung der Veranstaltung erfolgt durch Ralf Dietz und seine Firma Dimepro – Recording & More. Der Eintritt ist kostenfrei.