Am vorletzten Wochenende der Mayener Summer Beats tritt der bekannte DSDS-Halbfinalist Lukas Otte auf dem Marktplatz auf, präsentiert von Ralf Dietz und Dimepro – Recording & More.

Mayen |

Am vorletzten Wochenende der Mayener Summer Beats erwartet alle Besucher mit dem Auftritt von Lukas Otte auf dem Marktplatz noch einmal ein besonderes Highlight.

Bekannt wurde Lukas Otte als Teilnehmer von DSDS im Jahre 2018, wo er das Halbfinale und letztendlich einen sensationellen fünften Platz unter rund 30.000 Bewerbern erreichen konnte.

Es folgten zahlreiche Auftritte insbesondere im Jahr 2019, wo er in ganz Deutschland bei großen Schlagerevents auf der Bühne stand. Mit "Keine Zeit für ein Zurück", "Wir leben jetzt" und „Lass uns wieder mal an Wunder glauben“ hat er bereits drei Songs erfolgreich veröffentlicht.

Mittlerweile hat er sich in der Musikbranche einen guten Ruf erarbeitet und sich fest etabliert.

Aber Lukas Otte versteht es auch mit den leisen Tönen umzugehen. So steht er seit geraumer Zeit immer wieder, nur von einem Piano oder auch nur von einer einzelnen Gitarre begleitet, auf der Bühne um seine Interpretationen von aktuellen Liedern auf eine ganz neue Art und Weise darzubieten. Unterstützt wird er hier am Piano von Heinz Lustner oder an der Gitarre von Sascha Gutmann. Mit einer Auswahl aus seinem Repertoire wird er sicherlich erneut auf dem Mayener Marktplatz für Begeisterung sorgen.

Realisiert wurde die Veranstaltungsreihe mithilfe des Bundesförderprogramms „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“. Die Ausrichtung und Durchführung der Veranstaltung erfolgt durch Ralf Dietz und seine Firma Dimepro – Recording & More. Der Eintritt ist kostenfrei.

Den Abschluss der musikalischen Reihe macht am darauffolgenden Samstag, 2. September die Kölsch Band Spontan.