Alle Personen gingen dabei über Bord und konnten durch die Rettungskräfte aus dem Wasser gerettet werden (Bild: Pixabay)

Ruderboot kentert - Fünf Personen verletzt

Am Samstag kenterte auf dem Rhein im Bereich der Ortslage Urmitz die fünfköpfige Besatzung eines Bonner Ruderbootes.

Gegen 16:50 Uhr wurden zahlreiche zum Rheinkilometer 604.300 alarmoiert. Dort ist, ersten Ermittlungen zur Folge, ein Ruderboot rechtsrheinisch mit einer Spierentonne kollidiert, dann quer verfallen und dabei auseinandergebrochen. Alle Personen gingen dabei über Bord und konnten durch die verständigten Rettungskräfte aus dem Wasser gerettet werden.

Die Personen, darunter vier Frauen und ein Mann aus dem Raum Bonn wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht. Das Ruderboot ist dabei stark beschädigt worden. Bei dem Rettungseinsatz waren zahlreiche Kräfte zu Wasser und Land im Einsatz. Zusätzlich waren zwei Hubschrauber unterstützend tätig.

Aus gegebenem Anlass weißt die Wasserschutzpolizei Rheinland Pfalz daraufhin, dass bei den derzeit vorherrschenden Pegelständen auf den Großwasserstraßen Mosel, Saar und Rhein immer noch mit erheblichen Mengen an Treibgut bei Ausflügen auf dem Wasser zu rechnen ist. Neben der nötigen Sorgfalt sollte man dabei stets mit einer professionellen Ausrüstung ausgerüstet sein und bei Zweifeln von gefahrenträchtigen Vorhaben auf den Schifffahrtstraßen Abstand nehmen.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Kreis Ahrweiler erhält 67,3 Millionen Euro

Der Kreis Ahrweiler hat 67,3 Millionen Euro für die Abfallentsorgung nach der Flutkatastrophe erhalten
weiterlesen...

Verkerhsunfallflucht in Plaidt

In Plaidt kam es am Wochenende zu einer Verkehrsunfallflucht
weiterlesen...

Hirsche laufen durch Andernach

In Andernach-Namedy laufen in den letzten Tagen vermehrt Hirsche durch die Stadt
weiterlesen...

Brandursache weiterhin unklar

Die Ursache für den Brand in Burgen ist weiterhin unklar
weiterlesen...

Radfahrer umgefahren und geflüchtet

In Neuhäusel hat ein PKW-Fahrer einen Radfahrer angefahren und ist anschließend geflüchtet
weiterlesen...

koveb-Linie 8 wegen Baustelle in Bendorf umgeleitet - Mehrere Haltestellen können nicht angefahren werden

Vom 11.10. bis voraussichtlich 22.10. müssen die Busse der Linie 8 Fahrtrichtung Koblenz umgeleitet werden.
weiterlesen...

Unfallflucht auf der B416 zwischen Güls und Winningen

Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt in Richtung Winningen fort. Die Polizei sucht derzeit nach Hinweisen.
weiterlesen...

Honig-Esche zu Ehren von Wolfgang Treis

Dem ehemaligen Oberbürgermeisters der Stadt Mayen wurde ein Jahr nach Dienstaustritt eine Esche in den Burggärten gepflanzt.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u

Keine weiteren Nachrichten in diesem Bereich