Nachrichten

 

Sehenswert: Koblenzer Puppenspiele im Brohltal


Bühne frei für die Koblenzer Puppenspiele! Am Samstag, 14. August wird das mehrfach preisgekrönte Theater unter Leitung von Björn Christian Küpper aus Koblenz nach Corona bedingter Spielpause endlich wieder das Publikum im Brohltal begeistern. Mit viel Engagement und Liebe zum Detail wird das Stück „Nulli & Priesemut“, um 15 Uhr in der Königsseehalle Oberdürenbach aufgeführt.
„Der Hase Nulli und der Frosch Priesemut sind die dicksten Freunde. Doch als das Schweinchen Schorchi zu Ihnen stößt, sich über Priesemuts Aussehen lustig macht, wird die Freundschaft der beiden auf eine harte Probe gestellt.“

Koblenzer Puppenspiele
Eintritt:  Kinder: 3,00 € | Erwachsene: 4,00 € | Familien: 12,00 €
Kartenvorverkauf: Tourist-Info Vulkanregion Laacher See | info@vulkanregion-laacher-see.de | Tel.: 02636-19433.

Die Besucherzahl ist begrenzt. Die Voraussetzungen zum Besuch der Veranstaltung sind der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung zu entnehmen.

(Pressemeldung der VG Brohltal)