Peter Joppich scheitert im Achtelfinale bei Olympia.

Peter Joppich im Achtelfinale raus

Er war der Beste der drei deutschen Florettfechter bei den Olympischen Spielen in Tokio, aber um 7.49 Uhr MEZ am heutigen Morgen war auch für Peter Joppich von der Koblenzer CTG Schluss.

Im Achtelfinale verlor er nach hartem Kampf mit 13:15 gegen den Tschechen Alexander Choupenitsch. In der ersten Runde hatte der 38jährige Koblenzer den an Nummer 3 gesetzten Amerikaner Alexander Massialas besiegt. Jetzt hat Peter Joppich am 1.August im Mannschaftswettbewerb seine zweite Chance. Mit der Mannschaft gewann er 2012 in London Bronze.

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten

Wellinger Handballerinnen zeigen beim 32:31 Sieg im Oberliga Derby gegen den HC Koblenz die beste Saisonleistung

Bereits am Freitagabend sorgten beide Teams für einen dramatischen Krimi in der nach Corona-Regeln ausverkauften Nettetalhalle. Die Zuschauer erlebten…
weiterlesen...

Deichstadtvolleys zahlen Lehrgeld

Mit 3:0 Sätzen (10, 16, 23) gerieten die Neuwieder Deichstadtvolleys bei NawaRo Straubing in 76 Spielminuten unter die Räder und ließen dabei…
weiterlesen...

Nach Gießen ist vor Coburg

Vorbericht zum nächsten Heimspiel der EPG Baskets gegen Coburg
weiterlesen...

Karbach siegt erneut im Hunsrück-Derby

Der FC "Blau-Weiß" Karbach kann nach dem Hinspiel auch das zweite Aufeinandertreffen mit dem TSV Emmelshausen für sich entscheiden. Diesmal ist die…
weiterlesen...

TuS Koblenz schlägt FV Engers mit 2:1

Die TuS Koblenz hat in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar in einem engen Spiel gegen den FV Engers wichtige Zähler sammeln können.
weiterlesen...

Rheinlandliga-Vorschau: 10. Spieltag

Eine Übersicht über die Spiele der Teams aus der aktuell4u-Region in der Rheinlandliga.
weiterlesen...

ENTERTAINMENT 4u

STORY 4u

SZENE 4u