aktuell4u-Storys

 

Peter Goehlen – WegFelder Ausstellung des AKM-Kunstpreisträgers 2022

Foto©MRM


Am 14. Oktober 2022 würdigt die Arbeitsgemeinschaft bildender Künstler am Mittelrhein e. V. um 19 Uhr im Mittelrhein-Museum den Bildhauer Peter Goehlen mit dem AKM-Kunstpreis für sein Schaffen. Zu den Laudatoren gehören Prof. Dr. Jürgen Hardeck, Staatssekretär im Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration Rheinland-Pfalz, PD Dr. Margit Theis-Scholz, Bildungs- und Kulturdezernentin der Stadt Koblenz, sowie Dr. Matthias von der Bank, Direktor des Mittelrhein-Museums Koblenz. Der AKM-Kunstpreis wird zur Eröffnung der Kabinettausstellung "WegFelder" im Mittelrhein-Museum Koblenz verliehen. Der Künstler hat eigens für die Ausstellung eine Fadenskulptur im Treppenaufgang des Museums geschaffen.

1954 in Koblenz geboren, studierte Peter Goehlen Bildhauerei und Kunsttherapie an der Hochschule für Künste im Sozialen in Ottersberg

Nach mehreren Jahren als Kunsttherapeut ist Goehlen seit 1990 als freischaffender Bildhauer tätig. Mit seiner zahlreichen Beteiligung an nationalen und internationalen Ausstellungen und Projekten insbesondere im öffentlichen Raum hat er sich als fester Bestandteil der Rheinland-Pfälzischen Künstlergemeinschaft etabliert. Im öffentlichen Raum brachten vor allem seine meterhoch angebrachten Fadenskulpturen u. a. an der Festung Ehrenbreitstein und an der Domkirche St. Peter zu Trier weite Aufmerksamkeit.

Goehlens Werk wird von Plastik bestimmt. Er arbeitet in Holz, Stein, Metall und nicht zuletzt auf Papier. Bei der Behandlung seiner Werkstoffe folgt er keiner Einheitslinie. Die Inspirationsquelle bildet für ihn die Beschäftigung mit der organischen Plastik und die Erforschung der lebendigen Bildekräfte in ihrem Dialog mit dem jeweiligen Material. Jüngst entstanden Holzarbeiten, die sich mit den komplexen Schwierigkeiten der Corona-Pandemie beschäftigen. In einer Serie von Papierarbeiten erforscht Goehlen neue Techniken in Wachs, die gleichsam von Präzision und Zufall bestimmt werden und sich dabei in ihrer Materialität und Form immer wieder der Bildhauerei annähern.
 

Laufzeit der Ausstellung: 15.10.2022 – 24.01.2023
Verleihung des AKM-Kunstpreises 2022: Freitag, 14.10.2022, 19 Uhr
Ort: Mittelrhein-Museum Koblenz