Nachrichten

 

886 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

Aktuelle Zahlen im Kreis Mayen-Koblenz.


Es gibt insgesamt 95 neue positiv auf das Coronavirus getestete Personen in Stadt und Landkreis. 65 Personen sind genesen. Es gibt zwei neue Todesfälle in Koblenz zu beklagen. Die Anzahl aktiver Corona-Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz liegt damit derzeit bei 886:

510 im Kreis MYK und 376 in der Stadt Koblenz.

Aufgrund von vereinzelten Coronafällen an folgenden Schulen und Weiterbildungsstätten sind für folgende Klassen/Kurse Quarantänen angeordnet worden:

·         Grundschule St. Georg, Polch: 2. Klasse und eine Lehrperson
·         Wilhelm Remy Gymnasium, Bendorf: Klasse 5a sowie weitere Schüler eines klassenübergreifenden
          Religionsunterrichts
·         BBS August-Horch-Schule, Andernach: Klassen HBFWi19B und BF1WV20
·         Kita Marienburg, Vallendar: gesamte Einrichtung betroffen
·         Kita St. Medard, Bendorf: gesamte Einrichtung ist betroffen
·         Kath. Kita St. Elisabeth, Koblenz: gesamte Einrichtung ist betroffen
·         Julius Wegeler Schule, Koblenz: BGYGS 11a

Die Zahl aller aktiven Corona-Fälle sowie in Klammern die neu positiv Getesteten (+) und Genesenen (-) in den Städten und Verbandsgemeinden (VG) des Kreises Mayen-Koblenz sowie in der Stadt Koblenz stellen sich wie folgt dar:

Stadt Andernach         79          ( + 7 / - 5 )
Stadt Bendorf              67         ( + 7 / - 5 )
Stadt Koblenz              376     ( + 28 / - 30 )
Stadt Mayen                28          ( + 2 / - 5 )
VG Maifeld                   71        ( + 27 / - 2 )
VG Mendig                   15          ( + 3 / - 3 )
VG Pellenz                    27          ( + 5 / - 1 )
VG Rhein-Mosel           77           ( +7 / - 4 )
VG Vallendar                 61          ( + 5 / - 3 )
VG Vordereifel              28          ( + 0 / - 3 )
VG Weißenthurm         57          ( + 4 / - 4 )

Insgesamt sind von 2.290 Personen aus Stadt und Kreis, bei denen das Coronavirus bislang nachgewiesen wurde, 1.357 Menschen genesen. Es gibt insgesamt 45 Todesfälle zu beklagen, 20 im Landkreis und 25 in Koblenz, die im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion stehen. Darüber hinaus ist jeweils eine infizierte Person aus dem Landkreis und aus Koblenz verstorben, bei der die Todesursache nicht in Verbindung mit Corona steht.
Der täglich veröffentlichte 7-Tages-Wert (pro 100.000 Einwohner) ist für den Landkreis und die Stadt Koblenz auf der Internetseite des Gesundheitsministeriums unter https://kurzelinks.de/7TageWertRLP abrufbar.

Die Zahl der intensivmedizinisch behandelten COVID-19-Patienten findet sich stets aktuell unter www.intensivregister.de

Die Corona-Ambulanz in der Weiersbachhalle (In der Weiersbach, 56727 Mayen) in Mayen hat folgende Öffnungszeiten:

Montag 11 bis 15 Uhr; Dienstag bis Freitag 12 bis 14 Uhr, Samstag 10 bis 12 Uhr

Die Corona-Ambulanz in Koblenz (CGM Arena, Jupp-Gauchel-Straße 10, 56075 Koblenz) hat folgende Öffnungszeiten:

Montag  9 bis 16 Uhr, Dienstag bis Samstag 9 bis 13 Uhr

Alle Infos zu den Ambulanzen, Hotlines und vielem mehr gibt es im Internet unter www.kvmyk.de/corona