Die Sperrung erfolgt zwischen 8 und 11 Uhr (Foto: Pixabay)

A48 | B9 Verkehrsbeeinträchtigungen am Sonntag

Zum Austausch der Beschilderung im Bereich der Anschlussstelle Koblenz-Nord wird die Ausfahrt, von Bendorf kommend, temporär voll gesperrt.
Die Abfahrt zur B9 in Richtung Andernach wird demnach zwischen 8 und 11 Uhr nicht möglich sein. Eine Umleitung wird innerhalb der Anschlussstelle Koblenz-Nord eingerichtet.

Das Autobahnamt Montabaur bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwenigen Arbeiten udn weist darauf hin, dass der Umleitungbeschilderung konsequent zu folgen ist.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Hilfsbereite Bevölkerung löst Verkehrschaos aus

Am Samstagmorgen kam es zu massiven Verkehrsstörungen im Ahrtal.
weiterlesen...

Auch Lotto hilft den Opfern der Flutkatastrophe

Die entsetzliche Flutkatastrophe hält Rheinland-Pfalz im Atem. Eine Welle der Hilfsbereitschaft und Anteilnahme formiert sich und setzt dem…
weiterlesen...

Zeugen gesucht Koblenz-Goldgrube

Zeugen für einen Unfall in der Koblenzer Goldgrube werden gesucht.
weiterlesen...

Aktueller Stand Kreis Ahrweiler

ADD informiert über den aktuellen Stand im Kreis Ahrweiler.
weiterlesen...

Koblenzer Zoll kontrolliert Logistikgewerbe

Der Koblenzer Zoll hat Speditionen, Logistikgewerbe und Transportunternehemn kontrolliert.
weiterlesen...

Mehr Kapazität in Bussen für Koblenzer Helfer

Die koveb erhöht die Kapazität in den Helfer-Shuttlen für den Kreis Ahrweiler.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u