Die Ortsvorsteherin von Kell, Petra Koch (l.), und der Eicher Ortsvorsteher Andreas Lehmann (r.) freuen sich, dass nun auch in ihren Stadtteilen so genannte Actionbounds möglich sind. Stadtjugendpflegerin Janine Müller (3. v.l.) und Stephanie Kapp vom JUZ-Team (2.v.r.) haben das realisiert. (Foto: Stadt Andernach/Maurer)

„Actionbounds“: Digitale Schnitzeljagd durch Andernach

Die Stadtjugendpflege und das Jugendzentrum haben ein tolles Ferienangebot für Kinder, Jugendliche und auch für die ganze Familie entwickelt: so genannte „Actionbounds“. Neben den digitalen Schnitzeljagden durch die Kernstadt, gibt’s jetzt auch in Eich und ab dem 12. Oktober in Kell diesen Ferienspaß.  „Actionbounds“ sind digitale Routen, die in Form einer Schnitzeljagd mit unterschiedlichen und abwechslungsreichen Aufgaben und Aktionen absolviert werden können. Stadtjugendpflegerin Janine Müller und Stephanie Kapp vom Jugendzentrum (JUZ) haben in Kooperation mit einigen weiteren Fachkräften zwei „Actionbounds“ für die Kernstadt und jeweils einen für Eich und Kell entwickelt. Die Schwierigkeitsgrade in der Kernstadt orientieren sich dabei einmal an die Altersgruppe ab 6 Jahren, der zweite Actionbound ist in Zusammenarbeit mit dem Mädelstreff des Jugendzentrums für Jugendliche ab 12 Jahren konzipiert.

Die Routen können ab sofort jederzeit gespielt werden, benötigt wird pro Gruppe lediglich ein Smartphone mit Internetzugang. Durch das Scannen eines QR-Codes am jeweiligen Startpunkt wird das Spiel auf dem mobilen Gerät gestartet und es gilt, die gestellten Aufgaben und Aktionen alleine oder in Gemeinschaft mit weiteren Mitspielern zu meistern und zu absolvieren. Dabei gestalten sich die Anforderungen abwechslungsreich und garantieren eine Menge Spaß, Spannung und Überraschungen.

Für jede gelöste Aufgabe gewinnen die Spieler Punkte, die am Ende der Route zusammengerechnet werden und in einem Highscore gespeichert werden. Dadurch haben die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Ergebnisse zu sichern und sich im Vergleich mit anderen Mitspielern zu platzieren. Dies ist jedoch nur ein kleiner Teilaspekt. Im Vordergrund der Actionbounds stehen der Spaß an der Lösung von Rätseln, Aufgaben und Aktionen sowie die Möglichkeit, diese in Gemeinschaft mit Freunden absolvieren zu können. Dabei kann die Heimatstadt Andernach in einer ganz neuen und bisher unbekannten Sichtweise betrachtet und kennengelernt werden.

Startpunkt für den Actionbound für Kinder ab 6 Jahren ist neben dem Bollwerk (QR-Code an der touristischen Infotafel mit Stadtplan), Jugendliche ab 12 Jahre können den Actionbound ab dem neuen Inner City JUZ in der Moltkestraße 16 beginnen. Die „Actionbounds“ in den beiden Stadtteilen starten am JUZ-Eich (Am Bur) bzw. JUZ-Kell (neben Bürgerhaus).

Weitere Infos: Kinder-Actionbound, Janine Müller, Tel.: 0175/6381631; Actionbound ab 12 Jahre und in den Stadtteilen, Stephanie Kapp, Tel.: 0151/15623748.

(Pressemeldung Stadt Andernach)

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Das Aktuell4u-Wochenendwetter

Der Hochsommer macht zumindest am Samstag eine kleine Pause - ab nächster Woche geht's dann wieder so richtig los, teilweise mit fast 30 Grad.
weiterlesen...

Stopp dem illegalen Welpenhandel

Mayen-Koblenz-Kreis tritt gegen den illegalen Tierhandel ein.
weiterlesen...

Andernach: Jugendzentrum öffnet wieder seine Türen

Jugendliche können sich im JUZ treffen – Aktionen und Angebote
weiterlesen...

Wettbewerb: Jetzt Städte und Dörfer grüner gestalten

„Grüne Stadt – Grünes Dorf“ geht in die zweite Runde.
weiterlesen...

Mosel-Apollo: Sichten, fotografieren und melden

Kreisverwaltung Mayen-Koblenz bittet um Unterstützung bei der Erfassung des heimischen und seltenen Schmetterlings.
weiterlesen...

Kind in Bad Ems angefahren - schwer verletzt

Der 52-jährige Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen als das 5 Jahre alte Kind zwischen zwei Transportern hervorrannte.
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...