Auffahrunfall durch junge Fahrerin

Am 03.11.2020, gegen 09:50 Uhr befuhren eine 61-jährige und eine 20-jährige Fahrzeugführerin die Hauptstraße im Innerortsbereich von Alsdorf. An einer rotlichtzeigenden Baustellenampel musste die 61-jährige Pkw-Fahrerin anhalten.
Die nachfolgende junge Fahrerin erkannte den Anhaltevorgang infolge unachtsamer Fahrweise nicht rechtzeitig und fuhr auf das wartende Fahrzeug auf.
Es entstand Sachschaden von ca. 1500EUR.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Schwerer Quad-Unfall bei Ellenz-Poltersdorf

Beifahrer wurde schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert.
weiterlesen...

Hilfsbereite Bevölkerung löst Verkehrschaos aus

Am Samstagmorgen kam es zu massiven Verkehrsstörungen im Ahrtal.
weiterlesen...

Auch Lotto hilft den Opfern der Flutkatastrophe

Die entsetzliche Flutkatastrophe hält Rheinland-Pfalz im Atem. Eine Welle der Hilfsbereitschaft und Anteilnahme formiert sich und setzt dem…
weiterlesen...

Zeugen gesucht Koblenz-Goldgrube

Zeugen für einen Unfall in der Koblenzer Goldgrube werden gesucht.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u