Nachrichten

 

Diebstahl in einem Alten- und Pflegeheim - Täter gestellt


Am frühen Montagmorgen gelangte der 22 - jährige Beschuldigte über ein unverschlossenes Nebentor eines Alten- und Pflegeheims in Neustadt (Wied) in die Räumlichkeiten des Hausmeisters.
Dort entwendete er Mobiltelefone und diverse Schlüssel. Ehe der Beschuldigte das Anwesen getaner Dinge wieder verlassen konnte, wurde er von zwei Angestellten auf frischer Tat ertappt und gestellt. Diese fertigten ein Foto von ihm und konnten dessen Vornamen in Erfahrung bringen, bevor er fußläufig die Örtlichkeit wieder verließ. Der Leiter der Einrichtung informierte die Polizei. Nach der Tatortaufnahme suchten die Polizeibeamten den Beschuldigten auf. Dieser händigte das Stehlgut aus und machte danach von seinem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch.