Nachrichten

 

Erneuter Brand in Koblenz-Asterstein


Gegen 21:45 Uhr wurde am gestrigen Dienstag, 27.10.2020, zum wiederholten Male ein Brand in Koblenz-Asterstein gemeldet.
Beim Eintreffen am Einsatzort in Höhe der Lehrhohl 42/44 (Grundschule am Bienhorntal) konnten durch die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr brennende Mülltonnen festgestellt werden.
Das Feuer hatte zwischenzeitlich auf das Gebäude der Grundschule übergegriffen. 

Im weiteren Verlauf des Abends wurden weitere Brände im unmittelbaren Umfeld, auf dem Gelände des Penny-Marktes in der Ellingshohl und des dortigen Kasernengeländes, gemeldet. 

In jüngster Vergangenheit kam es auf dem Asterstein bereits mehrfach zu Mülltonnenbränden. So unter anderem auch an der Realschule Plus und dem Gymnasium auf dem Asterstein. Zeugenaussagen zufolge wurden in einem Fall zwei flüchtende Jugendliche gesichtet. 

Die Kripo Koblenz erbittet Hinweise zu den Brandstiftungen unter 0261/103-2690.