Bild: Pixabay

Frau auf einem Fußgängerüberweg angefahren

Am Montagabend, gegen 17:30 Uhr, ereignete sich in Ber Bahnhofstraße in Lahnstein ein Verkehrsunfall bei einem Abbiegevorgang. Ein 71-jähriger PKW-Fahrer fuhr auf der Bahnhofstraße und ordnete sich auf der Linksabbiegerspur ein, um anschließend auf der Rheinstraße weiterzufahren. Bei dem Abbiegevorgang übersah er eine 61 Jahre alte Frau, welche den Fußgängerüberweg überquerte. Dadurch kam es zu einem Zusammenstoß. Die Fußgängerin schlug leicht auf der Motorhaube des Autos auf und fiel anschließend auf die Straße. Hierbei zog sie sich leichte Prellungen zu, die in einem Krankenhaus ambulant behandelt wurden.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Unternehmen können Soforthilfen beantragen

Durch die Flut gebeutelte Unternehmen können bis zu 5.000 Euro Soforthilfen beantagen.
weiterlesen...

Mehr als 15 Millionen Euro Soforthilfe ausgezahlt

Mehr als 15 Millionen Euro Soforthilfe ausgezahlt – Anträge können noch gestellt werden.
weiterlesen...

Schwerverletzter nach Verkehrsunfall auf L82

Zwischen Bell und Ettringen verletzte sich ein Motorradfahrer schwer.
weiterlesen...

Doppelte Fahrerflucht in Cochem

Am Wochenende kam es im Raum Cochem zu zwei Verkehrsunfällen mit anschließender Fahrerflucht.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u