Bild: Pixabay

Gefährliche Körperverletzung auf dem Yzeurer Platz in Bendorf-Streit zwischen 2 rivalisierenden Gruppen

Am Freitag, den 12.09.2020 gegen 23:30 h melden mehrere Anwohner rund um den Yzeurer Platz in Bendorf, eine körperliche Auseinandersetzung zweier rivalisierender Gruppen. Vor Ort wäre eine "wüste Schlägerei" zwischen ca. 30 Personen im Gange. Die zwei Gruppen sind beim Eintreffen der Polizeikräfte bereits in verschiedene Gruppen geflüchtet. Eine Fahndung im Stadtgebiet verläuft zunächst negativ. Im Nachgang erscheinen 5 junge Männer auf der Dienststelle und geben eine gefährliche Körperverletzung zu Protokoll. Nach anfänglichen Beleidigungen zwischen den Gruppen, sei ein junger Mann von mehreren Kontrahenten geschlagen und getreten wurden. Grund für den Streit seine eine Beziehung die Teile der Gruppen nicht akzeptieren wollen. Zeugen der Tat werden gebeten sich zeitnah bei der Polizeiinspektion in Bendorf zu melden.

Pressemeldung der PI Bendorf

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Überfall nach Flut auf Spielbank

Drei Männer haben die Spielbank in Bad Neuenahr-Ahrweiler nach der Flut überfallen.
weiterlesen...

Unternehmen können Soforthilfen beantragen

Durch die Flut gebeutelte Unternehmen können bis zu 5.000 Euro Soforthilfen beantagen.
weiterlesen...

Mehr als 15 Millionen Euro Soforthilfe ausgezahlt

Mehr als 15 Millionen Euro Soforthilfe ausgezahlt – Anträge können noch gestellt werden.
weiterlesen...

Schwerverletzter nach Verkehrsunfall auf L82

Zwischen Bell und Ettringen verletzte sich ein Motorradfahrer schwer.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u