Bild: Pixabay

Haftbefehl und Ingewahrsamnahmen am Bahnhof in Koblenz

Am Donnerstagmittag nahmen die Beamten der Bundespolizei einen 71-Jährigen aufgrund eines aktuellen Haftbefehls am Hauptbahnhof Koblenz fest. Dieser wurde wegen Körperverletzung zu einer Ersatzfreiheitsstrafe von 90 Tagen verurteilt; abwendbar durch die Zahlung von 970 Euro. Da der Mann diese allerdings nicht bezahlen konnte wurde er zur JVA Wittlich verbracht.

Gegen 23:00 Uhr wurde eine 39-jährige, offenkundig psychisch kranke Frau in Gewahrsam genommen. Laut eigenen Angaben habe sie über 20 Aspirin eingenommen und mehrere Dosen Bier getrunken. Ermittlungen ergaben, dass sie von einer psychiatrischen Einrichtung abgängig und als vermisst gemeldet ist; aktuell besteht ein Unterbringungsbeschluss für eine geschlossene Einrichtung.

Kurz danach ging eine Meldung über eine verhaltensauffällige Person am Bahnsteig ein. Ein 21-jähriger Mann krümmte sich auf dem Boden und schrie vor Schmerzen.

Nach Erstversorgung wurden beide Personen in nahegelegene Krankenhäuser verbracht.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Kurze Flucht vor der Polizei endet mit Verkehrsunfall

Die Polizei bittet Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrt des Täters mit WW-Kennzeichen möglicherweise gefährdet wurden, sich bei der PI Neuwied zu…
weiterlesen...

Sachbeschädigungsserie in Mayener Innenstadt

Zeugen der Sachbeschädigungen werden gebeten, sich bei der Polizei in Mayen zu melden.
weiterlesen...

Trunkenheitsfahrt auf Pfaffendorfer Brücke

Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.
weiterlesen...

Polizei Koblenz: Sachbeschädigung an mehreren PKW

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Koblenz eine Reihe von Autos demoliert.
weiterlesen...

Umweltbildung online - digital durch die Pandemie

Normalerweise erwarten die Mitglieder des Fördervereins Waldökostation Remstecken beim Jahresrückblick Bilder der vielen Outdoorveranstaltungen, die…

weiterlesen...

Die Polizei Mayen warnt vor falschen Wasserwerkern

In Mayen kommt es vermehrt zur Betrugsmasche falscher Wasserwerker
weiterlesen...

Demo gegen Menschenhandel in der Innenstadt

In der Koblenzer Innenstadt kommt es heute zu einer Demonstration
weiterlesen...

Verkehrsunfallflucht mit Drogenfund

Bei der Kontrolle des Unfallverursachers fand die Polizei eine Substanz, bei der es sich vermutlich um Amphetamin handeln dürfte.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u

Keine weiteren Nachrichten in diesem Bereich