Zugang zu den verschneiten Wäldern im Hunsrück ist gesperrt. (Foto: Uwe Kunze/Pixelio)

Hunsrück: Zufahrt zum Schanzerkopf gesperrt

Die Landesstraße L 242 zwischen Argenthal und Forsthaus Thiergarten ist seit Donnerstag, 7. Januar bis mindestens Mittwoch, 13. Januar 2021, wegen Schneebruch geschlossen. Aufgrund der Schneefälle können die Fäll- und Räumarbeiten durch das Forstamt Simmern derzeit nicht durchgeführt werden. Durch diese Sperrung ist eine Zufahrt zum Schanzerkopf nicht möglich.
Die Polizeiinspektion Simmern bittet dringend darum, den Schanzerkopf nicht auf anderem Wege fußläufig zu besuchen. Die Polizei wird die Sperrung der L 242 überwachen und verstärkt auf die Einhaltung der Corona-Regeln im Bereich Schanzerkopf achten.

(Pressemeldung der Rhein-Hunsrück-Kreises)

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Schwerer Quad-Unfall bei Ellenz-Poltersdorf

Beifahrer wurde schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert.
weiterlesen...

Hilfsbereite Bevölkerung löst Verkehrschaos aus

Am Samstagmorgen kam es zu massiven Verkehrsstörungen im Ahrtal.
weiterlesen...

Auch Lotto hilft den Opfern der Flutkatastrophe

Die entsetzliche Flutkatastrophe hält Rheinland-Pfalz im Atem. Eine Welle der Hilfsbereitschaft und Anteilnahme formiert sich und setzt dem…
weiterlesen...

Zeugen gesucht Koblenz-Goldgrube

Zeugen für einen Unfall in der Koblenzer Goldgrube werden gesucht.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u