Der Spaß bei der Ferienfreizeit im Jugendhaus Eich war den teilnehmenden Kindern anzusehen. (Foto: Stadt Andernach)

Kinder erlebten spannende Camp-Wochen in Andernach

Camp-Feeling war beim Ferienprogramm für Kinder im Jugendraum Eich angesagt. Das High-5-Team der Stadt Andernach hat dafür ein tolles Programm zusammengestellt. So erlebten die beiden Teilnehmergruppen jeweils eine spannende Woche. Los ging’s jeden Morgen mit einem gemeinsamen Frühstück, ehe das Programm startete. Hier bastelten und bemalten die Kinder Vogelhäuschen und stellten Schlüsselanhänger her, gestalteten Frühstücksteller, spielten in der Turnhalle oder auf dem großen Vorplatz. Außerdem waren eine Planwagenfahrt und eine kindgerechte Stadtführung angesagt. Auch beim Fußball- und Billardspielen sowie beim „Zocken“ von Multiplayer-Spielen auf der Playstation hatten die Mädels und Jungs ihren Spaß. Zwischendurch kamen alle wieder für das gemeinsame Mittagessen zusammen, ehe die Tage am Nachmittag langsam ausklangen. 

(Pressemeldung der Stadt Andernach)

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Schwerer Quad-Unfall bei Ellenz-Poltersdorf

Beifahrer wurde schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert.
weiterlesen...

Hilfsbereite Bevölkerung löst Verkehrschaos aus

Am Samstagmorgen kam es zu massiven Verkehrsstörungen im Ahrtal.
weiterlesen...

Auch Lotto hilft den Opfern der Flutkatastrophe

Die entsetzliche Flutkatastrophe hält Rheinland-Pfalz im Atem. Eine Welle der Hilfsbereitschaft und Anteilnahme formiert sich und setzt dem…
weiterlesen...

Zeugen gesucht Koblenz-Goldgrube

Zeugen für einen Unfall in der Koblenzer Goldgrube werden gesucht.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u