Nachrichten

 

Kurzfristige Baumaßnahme im Bereich Balduinbrücke / Brenderweg


Kurzfristige Baumaßnahme im Bereich Balduinbrücke / Brenderweg

Bei den unterirdischen Arbeiten zum Bau eines Stauraumkanals wurde eine stillgelegte Wasserleitung touchiert, die so ungünstig in der Trasse des Vortriebsrohres lag, dass nur eine Beseitigung in offener Bauweise möglich war. Die Arbeiten zur provisorischen Verfüllung des betreffenden Grabens und die provisorische Wiederherstellung der Oberfläche mit Asphalt ist abgeschlossen. 

Nach einer kurzen Abkühlzeit des eingebauten Asphalts kann der Verkehr im Bereich der Kreuzung Balduinbrücke-Brenderweg-Andernacher Straße im Verlaufe des heutigen Nachmittags (vor Beginn der Hauptverkehrszeit) wieder ohne Einschränkungen fließen.