MYK: Erlass von Elternbeiträgen für Kitas, Hortplätze und Kindertagespflege

Der Landkreis Mayen-Koblenz möchte in der Corona-Krise Eltern und Familien entlasten. Im Januar und Februar verzichtet der Kreis erneut auf die Erhebung von Elternbeiträgen der Betreuungsplätze in Kindertagesstätten für Kinder unter zwei Jahren, der Hortplätze und der Kindertagespflege. Diese Regelung gilt für die Familien, die den Regelbetrieb für dringenden Bedarf nicht in Anspruch nehmen. Die Erstattung bereits geleisteter Zahlungen erfolgt unmittelbar durch die Träger der Einrichtungen an die Erziehungsberechtigten. Eltern der Kinder in Kindertagespflege bekommen die Kostenbeiträge vom Kreisjugendamt erstattet. Diese Regelung gilt für den Zuständigkeitsbereich des Kreisjugendamtes.
„Wir haben diese Entscheidung getroffen, da viele Familien stark von der Corona-Krise getroffen sind und ihnen durch unbezahlten Urlaub oder Kurzarbeit ein Teil des Einkommens weggebrochen ist. Damit können wir wenigstens zu einer teilweisen Entlastung beitragen“, sagt der Erste Kreisbeigeordnete Burkhard Nauroth. Um die rasante Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, sollen Kindertagesstätten seit Mitte Dezember nur noch für eine Betreuung von Kindern mit einem dringenden Betreuungsbedarf geöffnet sein.

(Pressemeldung der MYK-Kreises)

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Kurze Flucht vor der Polizei endet mit Verkehrsunfall

Die Polizei bittet Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrt des Täters mit WW-Kennzeichen möglicherweise gefährdet wurden, sich bei der PI Neuwied zu…
weiterlesen...

Sachbeschädigungsserie in Mayener Innenstadt

Zeugen der Sachbeschädigungen werden gebeten, sich bei der Polizei in Mayen zu melden.
weiterlesen...

Trunkenheitsfahrt auf Pfaffendorfer Brücke

Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.
weiterlesen...

Polizei Koblenz: Sachbeschädigung an mehreren PKW

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Koblenz eine Reihe von Autos demoliert.
weiterlesen...

Umweltbildung online - digital durch die Pandemie

Normalerweise erwarten die Mitglieder des Fördervereins Waldökostation Remstecken beim Jahresrückblick Bilder der vielen Outdoorveranstaltungen, die…

weiterlesen...

Die Polizei Mayen warnt vor falschen Wasserwerkern

In Mayen kommt es vermehrt zur Betrugsmasche falscher Wasserwerker
weiterlesen...

Demo gegen Menschenhandel in der Innenstadt

In der Koblenzer Innenstadt kommt es heute zu einer Demonstration
weiterlesen...

Verkehrsunfallflucht mit Drogenfund

Bei der Kontrolle des Unfallverursachers fand die Polizei eine Substanz, bei der es sich vermutlich um Amphetamin handeln dürfte.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u

Keine weiteren Nachrichten in diesem Bereich