Jubilar Uwe Hoffmann (2.v.r.), Oberbürgermeister Wolfgang Treis (l.), Christoph Buttner und Ralf Dietz. (Foto: Stadt Mayen)

Mayen: Uwe Hoffmann feiert 40-jähriges Dienstjubiläum

Seit seiner Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten und damit stolze 40 Jahre arbeitet Uwe Hoffmann bei der Stadtverwaltung Mayen. Ein Jubiläum, zu dem  Oberbürgermeister Treis, Christoph Buttner für den Bereich Verwaltungssteuerung und der Vorsitzende des Personalrates der Stadtverwaltung, Ralf Dietz, herzlich gratulierten.
Seit seiner Ausbildung im 1983 und dem erfolgreichen Abschluss der Angestelltenprüfung 2 im Jahr 1993 ist Uwe Hoffmann als Verwaltungsfachwirt schnell in Leitungspositionen aufgestiegen und hat unter anderem als Leiter des Hauptamtes, Werkleiter und Leiter umfangreicher Fachbereiche sowie als Geschäftsführer gearbeitet. Heute ist er insbesondere als Fachbereichsleiter 1 mit den Aufgabengebieten Stadtmarketing, Kultur und Wirtschaft sowie als Projektleiter der Arbeitskreise Welterbe „Eifeler Mühlsteinrevier“ und Sanierung der Genovevaburg Mayen etc. tätig.
Von 1986 bis 1991 gehörte Uwe Hoffmann dem Personalrat der Stadtverwaltung Mayen und von März 2004 bis November 2008 war er neben seinen originären Aufgaben als Standesbeamter in besonderen Fällen aktiv.
In der Amtszeit von Oberbürgermeister Wolfgang Treis wurde nach Beratung durch die Kommunalberatung Rheinland-Pfalz eine Reduzierung der ehemals fünf auf drei Fachbereiche in der Stadtverwaltung Mayen vorgenommen. Bis zur endgültigen Umsetzung dieser Neustrukturierung übernahm Herr Hoffmann zusätzlich zu seinen originären Aufgaben für fast ein Jahr die kommissarische Leitung der Bereiche Soziales, Jugend und Sport. Zum Ende dieses Prozesses wurde er zum Fachbereichsleiter 1 mit den Bereichen Verwaltungssteuerung, Finanzen, Stadtmarketing, Kultur, Wirtschaft sowie Rechts- und Schiedsamt bestellt und übernahm vom 01.01.2015 bis zum21.06.2018 zusätzlich die Aufgaben des Geschäftsführers der Stadtentwicklungsgesellschaft Mayen und vom 15.12.2016 bis 14.11.2017 im Rahmen einer Krankheitsvertretung des Geschäftsführers der Stadtwerke Mayen GmbH.
„Wer die Vita von Uwe Hoffmann liest, wird feststellen, dass er in den 40 Dienstjahren bei der Stadtverwaltung Mayen so umfassende Aufgaben und Leitungsfunktionen wahrgenommen, wie kaum ein anderer Mitarbeiter. Seine Erfahrungen, sein Wissen um Abläufe, Strukturen und Zusammenhänge sowie sein Engagement sind beispielhaft. Für die langjährige und wertvolle Arbeit gilt Uwe Hoffmann mein besonderer Dank.“ erklärt Oberbürgermeister Wolfgang Treis.

(Pressemeldung der Stadt Mayen)

 

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

109 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

Die aktuellen Zahlen vor dem heißen Wochenende. Ab sofort gibt es Samstag und Sonntag keine Aktualisierung der Corona-Zahlen im Kreis.
weiterlesen...

Das Aktuell4u-Wochenendwetter

Es bleibt weiter schwitzig heiß in der Region. Auch jetzt am Wochenende bekommen wir über 30 Grad, aber vielleicht auch eine kleine Abkühlung am…
weiterlesen...

Verkehrsunfall mit LKW auf der B9 - zwei Personen verletzt

Bei dem Verkehrsunfall wurden der 33-jährige Fahrer und seine 26-jährige Beifahrerin verletzt in Koblenzer Krankenhäuser eingeliefert.
weiterlesen...

Sachbeschädigung an der "Römischen Villa rustica" in Mülheim-Kärlich

In der vergangenen Woche kam es an dem Denkmal der Römischen Villa rustica in Mülheim-Kärlich zu einer Sachbeschädigung. Die Polizei sucht nun nach…
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...