Mehrere Transporter in Koblenz aufgebrochen

Werkzeuge im Wert von 5000 Euro aus Transporter gestohlen 

In der Nacht zum Sonntag, 29.11.2020, stahlen unbekannte Täter hochwertige Werkzeuge aus einem weißen Transporter in Koblenz, Yorckstraße 1. 

Mercedes-Vito am Weiherplatz in Koblenz geknackt 

Auf Werkzeuge hatten es die Autoknacker abgesehen, die in der Nacht zum Sonntag, 29.11.2020, an einen Transporter die Heckscheibe einschlugen, um ins Innere des Fahrzeugs zu gelangen. Der Gesamtschaden beträgt rund 4500 Euro. 

Roter Sprinter in Koblenz aufgebrochen 

Ein in der Steinstraße abgestellter Mercedes Sprinter wurde in der Nacht zum Sonntag, 29.11.2020, in der Steinstraße aufgebrochen. An dem Fahrzeug, welches vor dem Anwesen Nummer 10 geparkt war, wurde die Heckscheibe eingeschlagen. Aus dem Sprinter wurden hochwertige Hilti-Werkzeuge gestohlen. 

Hinweise nimmt die Kripo Koblenz unter der Telefonnummer 0261-1032690 entgegen.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Hilfsbereite Bevölkerung löst Verkehrschaos aus

Am Samstagmorgen kam es zu massiven Verkehrsstörungen im Ahrtal.
weiterlesen...

Auch Lotto hilft den Opfern der Flutkatastrophe

Die entsetzliche Flutkatastrophe hält Rheinland-Pfalz im Atem. Eine Welle der Hilfsbereitschaft und Anteilnahme formiert sich und setzt dem…
weiterlesen...

Zeugen gesucht Koblenz-Goldgrube

Zeugen für einen Unfall in der Koblenzer Goldgrube werden gesucht.
weiterlesen...

Aktueller Stand Kreis Ahrweiler

ADD informiert über den aktuellen Stand im Kreis Ahrweiler.
weiterlesen...

Koblenzer Zoll kontrolliert Logistikgewerbe

Der Koblenzer Zoll hat Speditionen, Logistikgewerbe und Transportunternehemn kontrolliert.
weiterlesen...

Mehr Kapazität in Bussen für Koblenzer Helfer

Die koveb erhöht die Kapazität in den Helfer-Shuttlen für den Kreis Ahrweiler.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u