Bild: Pixabay

Mit 161 km/h in die Radarkontrolle

Am Donnerstag wurden am Reiterhof in Koblenz mithilfe einer Radarkontrolle von 7-12 Uhr ca. 1100 Fahrzeuge kontolliert. Erlaubt waren auf der L52, 70 km/h; allerdings hielten sich nicht alle dran...

Es kam zu 141 Verwarnungen und 40 Ordnungswidrigkeiten-Anzeigen. Drei Fahrzeugführer waren sogar so schnell unterwegs, dass sie ihren Führerschein abgeben müssen. Der schnellste am Donnerstag war mit 161 km/h unterwegs...

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Hilfsbereite Bevölkerung löst Verkehrschaos aus

Am Samstagmorgen kam es zu massiven Verkehrsstörungen im Ahrtal.
weiterlesen...

Auch Lotto hilft den Opfern der Flutkatastrophe

Die entsetzliche Flutkatastrophe hält Rheinland-Pfalz im Atem. Eine Welle der Hilfsbereitschaft und Anteilnahme formiert sich und setzt dem…
weiterlesen...

Zeugen gesucht Koblenz-Goldgrube

Zeugen für einen Unfall in der Koblenzer Goldgrube werden gesucht.
weiterlesen...

Aktueller Stand Kreis Ahrweiler

ADD informiert über den aktuellen Stand im Kreis Ahrweiler.
weiterlesen...

Koblenzer Zoll kontrolliert Logistikgewerbe

Der Koblenzer Zoll hat Speditionen, Logistikgewerbe und Transportunternehemn kontrolliert.
weiterlesen...

Mehr Kapazität in Bussen für Koblenzer Helfer

Die koveb erhöht die Kapazität in den Helfer-Shuttlen für den Kreis Ahrweiler.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u