22-jähriger ohne gültige KFZ-Zulassung in Montabaur unterwegs. (Foto: Pixabay)

Motorrad mit gefälschtem Kennzeichen unterwegs

Im Rahmen einer Streifenfahrt über den Pkw-Parkplatz am ICE-Bahnhof Montabaur wurde ein abgestelltes Motorrad festgestellt, dessen hinterer Reifen kein ausreichendes Profil mehr hatte. Die weitere Überprüfung ergab, dass das Kennzeichenschild, der TÜV-Stempel und die Zulassungsplakette gefälscht waren. Auf den ersten Blick hin war dies nicht zu erkennen gewesen.

Das Krad wurde abgeschleppt und der Abstellplatz observiert. Es erschien schließlich ein junger Mann in Motorradkleidung auf dem Parkplatz, welcher sich beim Erkennen des Streifenwagens noch seines Sturzhelmes entledigte. Die anschließende Personenkontrolle des 22-jährigen Mannes aus Hessen führte schnell zu dem Ergebnis, dass es sich um den gesuchten Fahrer handelte.

Er hatte das Krad genutzt, um von seinem Wohnort zu seiner Arbeitsstelle zu fahren. Aber er hätte auch nicht mit einem ordnungsgemäß zugelassen Motorrad fahren dürfen, da er keinen Führerschein dafür besitzt.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Kurze Flucht vor der Polizei endet mit Verkehrsunfall

Die Polizei bittet Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrt des Täters mit WW-Kennzeichen möglicherweise gefährdet wurden, sich bei der PI Neuwied zu…
weiterlesen...

Sachbeschädigungsserie in Mayener Innenstadt

Zeugen der Sachbeschädigungen werden gebeten, sich bei der Polizei in Mayen zu melden.
weiterlesen...

Trunkenheitsfahrt auf Pfaffendorfer Brücke

Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.
weiterlesen...

Polizei Koblenz: Sachbeschädigung an mehreren PKW

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Koblenz eine Reihe von Autos demoliert.
weiterlesen...

Umweltbildung online - digital durch die Pandemie

Normalerweise erwarten die Mitglieder des Fördervereins Waldökostation Remstecken beim Jahresrückblick Bilder der vielen Outdoorveranstaltungen, die…

weiterlesen...

Die Polizei Mayen warnt vor falschen Wasserwerkern

In Mayen kommt es vermehrt zur Betrugsmasche falscher Wasserwerker
weiterlesen...

Demo gegen Menschenhandel in der Innenstadt

In der Koblenzer Innenstadt kommt es heute zu einer Demonstration
weiterlesen...

Verkehrsunfallflucht mit Drogenfund

Bei der Kontrolle des Unfallverursachers fand die Polizei eine Substanz, bei der es sich vermutlich um Amphetamin handeln dürfte.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u

Keine weiteren Nachrichten in diesem Bereich