Nachrichten

 

Nach 45 min Verkehrskontrolle 7 Verstöße geahndet...

Bild: Pixabay


Am Mittwochmittag gegen 12 Uhr machte die Polizei mehrere Verkehrskontrollen, rund ums Thema "Ablenkung im Straßenverkehr". Dabei waren sie innerhalb 45 min mit 7 Verstößen gut bedient.

Drei Fahrzeugführer wurden mit dem Handy am Steuer erwischt, und waren somit 100 € ärmer. Auch Fahrradfahrer müssen bis zu 55 € zahlen, wenn sie mit dem Handy am "Steuer" erwischt werden; die Polizei konnte glücklicherweise am Mittwoch keine Verstöße durch Fahrradfahrer festellen.

Dafür wurden 4 unangeschnallte Fahrzuegführer angehalten und darauf aufmerksam gemacht, dass ihr Sicherheitsgurt nicht angelegt ist.