Neuwieds OB sieht positiven Trend für seine Stadt (Foto: Stadt Neuwied)

Neuwied kratzt an der 66.000er-Marke

Die Stadt Neuwied kratzt an der 66.000er-Marke. Dies geht aus der aktuellen Statistik hervor, die für den Stichtag 30. Juni 2020 insgesamt 65.918 Einwohner mit Hauptwohnsitz in der Deichstadt ausweist. Das ist die höchste Zahl seit 2006. 

Oberbürgermeister Jan Einig ist sich bewusst, dass Einwohnerstatistiken mit Unwägbarkeiten verbunden sind. „Allerdings ist unterm Strich ein recht beständiger positiver Trend zu erkennen, der mich optimistisch stimmt“, betont der OB. Immerhin zählt Neuwied 275 Einwohner mehr als noch vor einem Jahr und rund 1.000 mehr als vor fünf Jahren.

Ein ganz wesentlicher Grund für diese Entwicklung sind augenscheinlich die Neubautätigkeiten, vor allem in Heimbach-Weis und in Heddesdorf. Daneben macht sich der, wenn auch rückläufige, Zuzug von Flüchtlingen in der Statistik bemerkbar.  

Die Innenstadt hat in den vergangenen Jahren ebenfalls kontinuierlich zugelegt und zählt jetzt 12.390 Einwohner. Vor fünf Jahren waren es 754 weniger. Dahinter rangieren Heddesdorf mit 11.773 und Heimbach-Weis mit 7.327 Einwohnern.

(Pressemeldung der Stadt Neuwied)

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Wohnungsbrand durch vergessenes Essen in Koblenz

Am Sonntagabend kam es in Koblenz zu einem Wohnungsbrand. Ursache war vermutlich vergessenes Essen auf dem Herd.
weiterlesen...

Das Aktuell4u-Wochenendwetter

Viel Regen, grau und böiger Wind begleiten uns am kompletten Wochenende. Der erste Sommertag vor einer Woche ist damit wieder komplett vergessen.
weiterlesen...

Schwarzfahrt endet hinter Gitter

Am Mittwochabend reiste ein Mann unerlaubt mit dem Zug nach Koblenz ein. Dort wurde er dann, nicht nur wegen der Einreise, festgenommen.
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...