PKW-Brand in Koblenz-Güls

Am 14.11.2020 teilte die Integrierte Leitstelle Koblenz der Polizei gegen 20:00 Uhr einen Brand in der Gülser Neustraße mit. Auf dem unbefestigten Parkplatz eines Veranstaltungslokals sei ein PKW in Brand geraten. Durch Befragung des PKW-Halters konnte in Erfahrung gebracht werden, dass der PKW schon seit ca. 3 Wochen unbewegt auf dem Platz gestanden hatte.
Bei der Untersuchung des Fahrzeuges ergaben sich schließlich deutliche Anhaltspunkte dafür, dass noch unbekannte Täter den Brand vorsätzlich herbeigeführt hatten. 

Die Polizei fragt daher insbesondere Anwohner im Bereich der Neustraße, ob in der fraglichen Zeit, also 20:00 Uhr oder kurz davor, verdächtige Beobachtungen im Hinblick auf Personen oder Fahrzeuge gemacht wurden. Hinweise werden unter 0261-103 2910 an die Polizei erbeten.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Personenkontrollen im Bereich des kurfürstlichen Schlosses

Die Polizei kontrollierte gestern Nachmittag im Umkreis des Koblenzer Schlosses.
weiterlesen...

Bauarbeiten in Bendorf sorgen für Busumleitungen

Zweiter Bauabschnitt in Bendorf beginnt früher – Umleitung für koveb-Linie 8 wird umgestellt - Mehrere Haltestellen können nicht angefahren werden
weiterlesen...

Fußballstiftung zahlt erste Hilfsgelder aus

Walter Desch: In Zeiten der Not trägt das Miteinander von Profis und Amateuren.
weiterlesen...

Ausstellung "Kunstfreu(n)de“ im Jugend- und Bürgerzentrum (JuBüZ) auf der Karthause

Die Ausstellung ist am Samstag, 6. und am Sonntag, 7. November 2021 jeweils von 10.30 Uhr bis 18.30 Uhr geöffnet.
weiterlesen...

Stadt Koblenz erstattet Strafanzeige gegen unbekannt

Die Stadt Koblenz erstattet Anzeige gegen die unbekannten Täter der Flyer-Aktion
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u

Keine weiteren Nachrichten in diesem Bereich