Bild: Pixabay

PKW-Fahrer flüchtet vor Polizei

Am Freitag Abend fuhr ein Ford auf der Koblenzer Kruppstraße mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit; dies fiel einer Streifenbesatzung gegen 18:00 Uhr auf. Die Beamten wollten den PKW anhalten, doch der Fahrer gab Gas und ließ sich auch durch Blaulicht und Martinshorn nicht stoppen.

Er beschleunigte über die Aachener Straße, befuhr dann die Maximinstraße und überfuhr dann die bevorrechtige Kilianstraße, ohne abzubremsen. Auch auf Blaulicht und Martinhorn reagierte der Fahrer nicht. Dann beschloss die Polizei die Verfolgung aufgrund des regen Verkehrs abzubrechen, allerdings weiter nach den Auto zu fahnden.

Im Verlauf der Fahndung konnte einige Kilometer weit entfernt der PKW festgefahren vorgefunden werden. 

Der 36-jährige Fahrer, Sohn des eigentlichen Fahrzeughalters, wurde alkoholisiert und mit Verdacht eines BTM-Konsums in der Nähe angetroffen. Eine Fahrerlaubnis konnte der Fahrer nicht vorweisen, da er keine besaß.

Der PKW wurde sichergestellt, dem Fahrer eine Blutprobe entnommen.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Kurze Flucht vor der Polizei endet mit Verkehrsunfall

Die Polizei bittet Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrt des Täters mit WW-Kennzeichen möglicherweise gefährdet wurden, sich bei der PI Neuwied zu…
weiterlesen...

Sachbeschädigungsserie in Mayener Innenstadt

Zeugen der Sachbeschädigungen werden gebeten, sich bei der Polizei in Mayen zu melden.
weiterlesen...

Trunkenheitsfahrt auf Pfaffendorfer Brücke

Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.
weiterlesen...

Polizei Koblenz: Sachbeschädigung an mehreren PKW

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Koblenz eine Reihe von Autos demoliert.
weiterlesen...

Umweltbildung online - digital durch die Pandemie

Normalerweise erwarten die Mitglieder des Fördervereins Waldökostation Remstecken beim Jahresrückblick Bilder der vielen Outdoorveranstaltungen, die…

weiterlesen...

Die Polizei Mayen warnt vor falschen Wasserwerkern

In Mayen kommt es vermehrt zur Betrugsmasche falscher Wasserwerker
weiterlesen...

Demo gegen Menschenhandel in der Innenstadt

In der Koblenzer Innenstadt kommt es heute zu einer Demonstration
weiterlesen...

Verkehrsunfallflucht mit Drogenfund

Bei der Kontrolle des Unfallverursachers fand die Polizei eine Substanz, bei der es sich vermutlich um Amphetamin handeln dürfte.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u

Keine weiteren Nachrichten in diesem Bereich