Pressemeldung für die Polizeiinspektionen Koblenz 1 und 2 anlässlich der Silvesternacht

Vor dem Hintergrund der anhaltenden Coronapandemie und der damit einhergehenden Beschränkungen des öffentlichen Lebens stand die Nacht zum 1. Januar 2021 im besonderen Fokus der Ordnungsbehörden. 
Bereits am 23.12.2020 stellten Frau Bürgermeisterin Mohrs, Polizeirat Florian Stadtfeld und Erster Polizeihauptkommissar Thomas Klotz das Sicherheitskonzept für die Silvesternacht vor. 
Rückblickend lässt sich die Silvesternacht aus polizeilicher und ordnungsbehördlicher Sicht mit einem Wort beschreiben: Ruhig. 

Auf keinem der ansonsten stark frequentierten Plätze der Altstadt oder am Deutschen Eck konnten große Personengruppen angetroffen werden. 
Der kommunale Vollzugsdienst verzeichnete einen Verstoß gegen das Alkoholverbot und einen Verstoß bezüglich des Abbrennens pyrotechnischer Gegenstände an öffentlichen Plätzen. 
Von Seiten der Polizei wurden in der Kernstadt ein Verstoß gegen das Alkoholverbot an öffentlichen Plätzen verzeichnet. 
Darüber hinaus rückten die Beamten noch zu einigen wenigen Ruhestörungen aus, ansonsten blieb es ruhig. 
Im Bereich der Polizeiinspektion Koblenz 2 konnte vereinzelt das Abbrennen von Feuerwerkskörpern festgestellt werden. 
Aufgrund der dicht bebauten Wohngegenden konnten diese allerdings keinen Personen zugeordnet werden. 

Insgesamt blieb der Himmel über Koblenz in diesem Jahr relativ unbeleuchtet.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Das aktuell4u-Wochenendwetter

Das Herbstwetter in unserer Region zeigt uns an diesem Wochenende die sonnige Seite.
weiterlesen...

Faszination japanischer Zeichentricks im Westen: Hintergründe einer Jugendkultur

Für Mittwoch, 03.11.2021 lädt das Team des Frühstückstreffs im Jugend- und Bürgerzentrum Karthause zum Stadtteilfrühstück ein.
weiterlesen...

Torflügel am Rheinquartier sollen laut Urteil des Amtsgerichtes Lahnstein wieder eingebaut werden

Torflügel am Rheinquartier sollen laut Urteil des Amtsgerichtes Lahnstein wieder eingebaut werden
weiterlesen...

koveb-Linie 5/15: Baustelle auf der Pfaffendorfer Höhe - Umleitung nötig

koveb-Linie 5/15: Baustelle auf der Pfaffendorfer Höhe - Haltestelle „Schützenplatz“ stadtauswärts kann nicht angefahren werden
weiterlesen...

Zimmerbrand in Mehrfamilienhaus

In Höhr-Grenzhausen kam es heute Nachmittag zu einem Zimmerbrand
weiterlesen...

Unfall mit schwerverletzter Person

Durch den starken Aufprall wurde die Beifahrerin schwerverletzt in ein Koblenzer Krankenhaus eingeliefert.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u

Keine weiteren Nachrichten in diesem Bereich