Bild: Pixabay

Sachbeschädigungen an Rübenacher Schule

In den Abendstunden des 13.01.2021 kam es zu Sachbeschädigungen an der Grundschule in Koblenz (Am Mühlenteich 15).

Bislang unbekannte Täter beschädigten die Rollläden an zwei auf dem Schulgelände abgestellten Containern. Dort wurde offensichtlich mit Feuerzeugen gezündelt. Entsprechenden Brandschäden an den Rollläden wurden festgestellt. Weiterhin wurde die Hauswand mit einer unbekannten Flüssigkeit bespritzt, die mit einfachen Mitteln nicht zu beseitigen war. Am angrenzenden Fußball-Kleinspielfeld wurde ein Mülleimer aus einer Halterung gerissen und auf das angrenzende Grundstück der Grabenstraße geworfen. Außerdem wurden auf dem Gelände mehrere kleine (ältere) Brandstellen festgestellt, wo offensichtlich in den vergangenen Tagen Kartons und Zeitungen angezündet wurden.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Koblenz 2 unter der Telefonnummer 0261-1032911, entgegen.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Unternehmen können Soforthilfen beantragen

Durch die Flut gebeutelte Unternehmen können bis zu 5.000 Euro Soforthilfen beantagen.
weiterlesen...

Mehr als 15 Millionen Euro Soforthilfe ausgezahlt

Mehr als 15 Millionen Euro Soforthilfe ausgezahlt – Anträge können noch gestellt werden.
weiterlesen...

Schwerverletzter nach Verkehrsunfall auf L82

Zwischen Bell und Ettringen verletzte sich ein Motorradfahrer schwer.
weiterlesen...

Doppelte Fahrerflucht in Cochem

Am Wochenende kam es im Raum Cochem zu zwei Verkehrsunfällen mit anschließender Fahrerflucht.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u