Nachrichten

 

Sachbeschädigungen auf der Karthause in Koblenz


Am Montag, 23.11.2020, 23.40 Uhr, beobachtete ein Zeuge zwei Männer, die mittels Brecheisen zwei Scheiben der Telefonzelle in Koblenz, Simmerner Straße / Zeisigstraße, einschlugen.
Nachdem die beiden Täter den Zeugen bemerkten, flüchteten diese in Richtung des Einkaufszentrums.
Die beiden Männer wurden wie folgt beschrieben: 19-20 Jahre alt, südländischer Herkunft, dunkle Jacken, Jeans. Bereits in der Nacht zum 22.11.2020 wurden Scheiben der Wartehäuschen an den Bushaltestellen in der Rüsternallee und im Akazienweg mit Basaltsteinen eingeworfen. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Koblenz 1 unter der Telefonnummer 0261-1030, entgegen.