Engerser Str. in Neuwied wird saniert. (Foto: Rainer Sturm/Pixelio)

Sanierungsarbeiten stehen in Neuwied an

Die Engerser Straße ist zwischen Markt- und Pfarrstraße sanierungsbedürftig. Die entsprechenden Ausbauarbeiten beginnen am Montag, 10. August. Gemeinschaftlich Ausführende der Baumaßnahme, die voraussichtlich bis Anfang 2021 dauert, sind die Stadt Neuwied, die Stadtwerke Neuwied (SWN) und die Servicebetriebe Neuwied (SBN). Neben der Erneuerung des Kanals und der Gas- und Wasserversorgung inklusive der Hausanschlüsse erfolgt eine Komplettsanierung von Fahrbahn, Gehwegen und Straßenbeleuchtung.

Das bleibt nicht ohne Auswirkungen auf den Verkehr: Der betroffene Bauabschnitt muss während der Arbeiten voll gesperrt werden. Eine Umleitung erfolgt über die angrenzenden Straßen. Die Bushaltestelle vor dem Gemeindehaus an der Marktkirche wird für die Dauer der Maßnahme in die Pfarrstraße verlegt.

Die zuständigen Dienststellen sowie die ausführenden Firmen vor Ort sind an einer reibungslosen Bauabwicklung interessiert und versuchen im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Beeinträchtigungen für die unmittelbar betroffenen Anlieger auf ein erträgliches Maß zu reduzieren. Die Stadtverwaltung bittet die betroffenen Anlieger um Verständnis und hofft auf eine gute und kommunikative Zusammenarbeit.

(Pressemeldung der Stadt Neuwied)

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Kurze Flucht vor der Polizei endet mit Verkehrsunfall

Die Polizei bittet Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrt des Täters mit WW-Kennzeichen möglicherweise gefährdet wurden, sich bei der PI Neuwied zu…
weiterlesen...

Sachbeschädigungsserie in Mayener Innenstadt

Zeugen der Sachbeschädigungen werden gebeten, sich bei der Polizei in Mayen zu melden.
weiterlesen...

Trunkenheitsfahrt auf Pfaffendorfer Brücke

Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.
weiterlesen...

Polizei Koblenz: Sachbeschädigung an mehreren PKW

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Koblenz eine Reihe von Autos demoliert.
weiterlesen...

Umweltbildung online - digital durch die Pandemie

Normalerweise erwarten die Mitglieder des Fördervereins Waldökostation Remstecken beim Jahresrückblick Bilder der vielen Outdoorveranstaltungen, die…

weiterlesen...

Die Polizei Mayen warnt vor falschen Wasserwerkern

In Mayen kommt es vermehrt zur Betrugsmasche falscher Wasserwerker
weiterlesen...

Demo gegen Menschenhandel in der Innenstadt

In der Koblenzer Innenstadt kommt es heute zu einer Demonstration
weiterlesen...

Verkehrsunfallflucht mit Drogenfund

Bei der Kontrolle des Unfallverursachers fand die Polizei eine Substanz, bei der es sich vermutlich um Amphetamin handeln dürfte.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u

Keine weiteren Nachrichten in diesem Bereich