Nachrichten

 

Sonderkontrolle - Schwerpunkt Ladungssicherung LKW


Am 09.12.2020 führte die Polizeiinspektion Mayen in der Zeit von 09:00 h bis 15:00 h eine Sonderkontrolle des Schwerlast- und Lieferverkehrs durch. Die Kontrollen erfolgten im Bereich der Koblenzer Straße in Mayen und auf der L 113 in Polch. Es wurden zahlreiche Fahrzeuge überprüft, bei 11 Fahrern kam es zu Beanstandungen der Ladungen auf den Transportflächen wegen unzureichender Ladungssicherung. Bei 10 Fahrzeugführern wurden andere allgemeine Verkehrsverstöße festgestellt (Fahren ohne Gurt, abgelaufene Hauptuntersuchung u.ä.). Gegen die verantwortlichen Fahrer und Fahrzeughalter wurden Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.