(v.l.) MYK-Landrat Dr. Alexander Saftig, Dagmar Menges, Vorsitzende BEN-Mittelrhein, Sparkassenchef Matthias Nester, Helmut Tibes, Geschäftsführer BEN-Mittelrhein und der Koblenzer Oberbürgermeister David Langner bei der symbolischen Scheckübergabe. (Foto: Gerz)

Sparkasse Koblenz spendet 10.000 Euro für das Bau- und EnergieNetzwerk Mittelrhein

Über eine Spende von 10.000 Euro konnte sich jetzt das Bau- und EnergieNetzwerk Mittelrhein e.V. (BEN-Mittelrhein) freuen. Übergeben wurde der symbolische Scheck vom Koblenzer Oberbürgermeister David Langner, MYK-Landrat Dr. Alexander Saftig sowie Matthias Nester, dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Koblenz.

Das Netzwerk engagiert sich vorrangig für Energieeinsparung, Energieeffizienz und den Einsatz erneuerbarer Energien im Bereich Bauen und Modernisieren. Es will damit auf der regionalen Ebene einen Beitrag zum Klimaschutz und zu einer nachhaltigen Entwicklung leisten. BEN-Mittelrhein hat sich als wichtiger Ansprechpartner zum Thema Bauen und Sanieren in der Großregion Koblenz fest etabliert.

Als kommunale Partner sind die Stadt Koblenz und der Landkreis Mayen-Koblenz sowie die Verbandsgemeinden Maifeld, Pellenz und Vallendar vertreten. Zu den weiteren Mitgliedern gehören unter anderem Planer, Architekten, Handwerker, Baustoffproduktion und -handel, Vereine (u.a. BUND und Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz) und ebenso die Sparkasse Koblenz und die Kreissparkasse Mayen als Finanzinstitute und die EVM als Energieversorger.

Die größte jährliche Veranstaltung, die das Bau- und EnergieNetzwerk Mittelrhein e.V. durchführt, sind die ALT+NEU BAUTAGE Mittelrhein, die an einem Wochenende Ende Januar oder Anfang Februar veranstaltet werden. An beiden Tagen des Wochenendes finden Vorträge statt und informieren zahlreiche Firmen, Vereine und Institutionen über ihre Produkte und Leistungen. Auf Grund der Corona-Pandemie wurde die für Anfang 2021 geplante Veranstaltung aber bereits abgesagt. Die 10.000- Euro-Spende hilft nun dabei, die weggebrochenen Einnahmen etwas zu kompensieren. „Die Stadt Koblenz, der Landkreis und die Sparkasse Koblenz unterstützen das Netzwerk gerne. Gerade in schwierigen Zeiten wie diesen muss eine Mittelzuwendung auch Schwerpunkte setzen“, so Matthias Nester.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Vier Zigarettenautomaten entwendet - Polizei sucht Zeugen

In der Nacht zum Sonntag wurden in drei Ortschaften an der Mosel insgesamt vier Zigarettenautomaten durch bislang unbekannte Täter gestohlen. Die…
weiterlesen...

Das Aktuell4u-Wochenendwetter

Der Frühling kommt zurück in das obere Mittelrheintal. Es wird beständig wärmer und auch die Sonne präsentiert sich von der besten Seite.
weiterlesen...

Nackter Mann rennt durch Bendorf und verletzt Polizisten

Am Freitag Morgen meldeten mehrere Personen einen nackten Mann, der durch die Brauereistraße in Bendorf lief. Nach Eintreffen der Beamten wird der…
weiterlesen...

Polizei Cochem löst Hochzeitsfeier in Verbandsgemeinde Ulmen auf

Am Freitagabend teilte die Polizei mit, dass sie in der Verbandsgemeinde Ulmen eine Hochzeitsfeier mit 22 Gästen auflösen konnte...
weiterlesen...

Hatzenporter „Clean-up Woche“

Moselort soll auch unter Corona-Bedingungen sauberer werden.
weiterlesen...

Fahrzeugpanne im Drogenrausch

Durch eine Fahrzeugpanne bedingt musste der 21-jährige seinen Wagen abstellen. Die Beamten der Mayener Polizei wollten helfen...
weiterlesen...

Kein neuer Name für die Universität Koblenz

Im Jahr 2023 spaltet sich die Universität Koblenz-Landau auf. In Folge dessen kam jetzt unter den Studierenden die Idee auf, die Universität…
weiterlesen...

Musik aus dem Mutterleib, das Album eines Ungeborenen

"Sounds of the Unborn" soll das Album des noch ungeborenen Kindes heißen. Seine Eltern haben Geräusche und laute aufgenommen und wollen ihren damals ungeborenen Spross zum Superstar machen...
weiterlesen...

Künstler Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied unterhält im Lockdown

Der von der Bundesregierung angeordnete Lockdown ist für viele Menschen Grund um sich nach Unterhaltungsalternativen umzuschauen. Eine mögliche Alternative stellt Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied dar. Mit seiner Musik...
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...