Lindenalle in Koblenz ab dem 24.08. wegen Bauarbeiten gesperrt (Foto: Rainer Sturm/Pixelio)

Straßenbauarbeiten auf der „Lindenallee“ in Koblenz

In der Zeit vom 24.08.2020 bis 02.09.2020 wird im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz der Fahrbahnbelag in der „Lindenallee“ zwischen Rudolf-Breitscheid-Straße und der Feuerwehrschule erneuert.

Am Montag, 24.08.2020 erfolgt zunächst die Baustelleneinrichtung und die Fräsarbeiten. In der Zeit vom 25.08.2020 bis 31.08.2020 werden die Vorarbeiten an Schiebern und Schächten durchgeführt. Im Anschluss erfolgt dann am Dienstag, 01.09.2020 der Einbau der neuen Deckschicht. Die Verkehrsfreigabe ist für den 02.09.2020 gegen Abend vorgesehen.

Während der Bauarbeiten wird die Straße in diesem Abschnitt voll gesperrt. Eine entsprechende Umleitung ist ausgeschildert. Anwohner können bis auf den Tag des Deckschichteinbaus nach Absprache mit dem Baustellenpersonal ihre Grundstücke anfahren.

Der Servicebetrieb bittet Bewohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

(Pressemeldung der Stadt Koblenz)

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Schwerer Quad-Unfall bei Ellenz-Poltersdorf

Beifahrer wurde schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert.
weiterlesen...

Hilfsbereite Bevölkerung löst Verkehrschaos aus

Am Samstagmorgen kam es zu massiven Verkehrsstörungen im Ahrtal.
weiterlesen...

Auch Lotto hilft den Opfern der Flutkatastrophe

Die entsetzliche Flutkatastrophe hält Rheinland-Pfalz im Atem. Eine Welle der Hilfsbereitschaft und Anteilnahme formiert sich und setzt dem…
weiterlesen...

Zeugen gesucht Koblenz-Goldgrube

Zeugen für einen Unfall in der Koblenzer Goldgrube werden gesucht.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u