Tasche aus Lkw gestohlen

Am Montag, 05.10.2020, 06.30 Uhr, wurde der Koblenzer Polizei der Diebstahl einer Tasche aus einem Lkw in der Neuendorfer Straße gemeldet. Der Fahrer einer Bäckereifiliale hielt sich in der Filiale auf, als die Alarmanlage seines Fahrzeuges ertönte. Er lief zu seinem Fahrzeug und sah eine männliche Person, die an der zuvor verschlossenen Beifahrertür stand und eine (leere) Tasche aus dem Innenraum an sich nahm. Anschließend flüchtete der Täter auf die Hochstraße in Richtung Kesselheim.
Der Geschädigte folgte dem Täter. Kurze Zeit später kam ein weißer Kombi (Skoda oder Audi) mit hoher Geschwindigkeit angefahren.
Nur durch eine schnelle Reaktion konnte der Geschädigte dem Fahrzeug ausweichen. Der Fahrer dieses Pkw ließ den Täter einsteigen und setzte mit diesem die Flucht in Richtung Kesselheim fort.
Laut Angaben des Lkw-Fahrers war an dem Kombi ein ausländisches, vermutlich tschechisches Kennzeichen angebracht.
Bereits am 01.10.20 kam es vor dieser Filiale zu einem Überfall auf einen Zulieferer.

Ein Zusammenhang zwischen diesen beiden Taten kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Hinweise nimmt die Kripo Koblenz unter der Telefonnummer: 0261-1032690 entgegen.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Schwerer Quad-Unfall bei Ellenz-Poltersdorf

Beifahrer wurde schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert.
weiterlesen...

Hilfsbereite Bevölkerung löst Verkehrschaos aus

Am Samstagmorgen kam es zu massiven Verkehrsstörungen im Ahrtal.
weiterlesen...

Auch Lotto hilft den Opfern der Flutkatastrophe

Die entsetzliche Flutkatastrophe hält Rheinland-Pfalz im Atem. Eine Welle der Hilfsbereitschaft und Anteilnahme formiert sich und setzt dem…
weiterlesen...

Zeugen gesucht Koblenz-Goldgrube

Zeugen für einen Unfall in der Koblenzer Goldgrube werden gesucht.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u