Taxifahrerin mit 1,56 Promille unterwegs

Am frühen Sonntagmorgen meldete ein aufmerksamer Zeuge und zugleich Fahrgast eines Taxis, dass seine Taxifahrerin offenbar betrunken sei. Die 58-jährige Andernacherin konnte durch die eingesetzten Polizeibeamten mit dem Taxi fahrend in der Nähe der Taxizentrale angetroffen werden. Ein Alkoholvortest ergab einen Wert von 1,56 Promille. Der Dame wurde eine Blutprobe entnommen und außerdem ihre Fahrerlaubnis und ihr Personenbeförderungsschein vorläufig entzogen. Sie wird sich dem entsprechenden Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr stellen müssen.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Auch Lotto hilft den Opfern der Flutkatastrophe

Die entsetzliche Flutkatastrophe hält Rheinland-Pfalz im Atem. Eine Welle der Hilfsbereitschaft und Anteilnahme formiert sich und setzt dem…
weiterlesen...

Zeugen gesucht Koblenz-Goldgrube

Zeugen für einen Unfall in der Koblenzer Goldgrube werden gesucht.
weiterlesen...

Aktueller Stand Kreis Ahrweiler

ADD informiert über den aktuellen Stand im Kreis Ahrweiler.
weiterlesen...

Koblenzer Zoll kontrolliert Logistikgewerbe

Der Koblenzer Zoll hat Speditionen, Logistikgewerbe und Transportunternehemn kontrolliert.
weiterlesen...

Mehr Kapazität in Bussen für Koblenzer Helfer

Die koveb erhöht die Kapazität in den Helfer-Shuttlen für den Kreis Ahrweiler.
weiterlesen...

Produktrückruf bei Rewe

Spinat der Firma Rewe Beste Wahl wird in Rheinland-Pfalz zurückgerufen.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u