Trickdiebstahl am Kiosk

Am Montag, 12.10.2020, 12.00 Uhr, betraten zwei bislang unbekannte Männer ein Handygeschäft / Internetcafé in der Löhrstraße. Eine der Personen lenkte den Mitarbeiter geschickt ab und lotste ihn zu einem Regal, abseits des Kassenbereiches. Diese Chance nutzte der zweite Tatverdächtige, der sich dann zur Kasse begab und aus dieser einen fünfstelligen Bargeldbetrag stahl. Anschließend flüchteten beide zu Fuß in Richtung Rizzastraße. 

Die Männer wurden wie folgt beschrieben: 1 Person: circa 25-30 Jahre alt, arabische Herkunft, kurze dunkle Haare, dunkle Kleidung, weiße Turnschuhe, schlank, 180 cm groß 

2 Person: circa 20 Jahre alt, afrikanische Herkunft, kurze krause Haare, weißer Hoddie und trug auffällig viele Armbänder. 

Hinweise bitte an die Kripo Koblenz, 0261-1032690.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Hilfsbereite Bevölkerung löst Verkehrschaos aus

Am Samstagmorgen kam es zu massiven Verkehrsstörungen im Ahrtal.
weiterlesen...

Auch Lotto hilft den Opfern der Flutkatastrophe

Die entsetzliche Flutkatastrophe hält Rheinland-Pfalz im Atem. Eine Welle der Hilfsbereitschaft und Anteilnahme formiert sich und setzt dem…
weiterlesen...

Zeugen gesucht Koblenz-Goldgrube

Zeugen für einen Unfall in der Koblenzer Goldgrube werden gesucht.
weiterlesen...

Aktueller Stand Kreis Ahrweiler

ADD informiert über den aktuellen Stand im Kreis Ahrweiler.
weiterlesen...

Koblenzer Zoll kontrolliert Logistikgewerbe

Der Koblenzer Zoll hat Speditionen, Logistikgewerbe und Transportunternehemn kontrolliert.
weiterlesen...

Mehr Kapazität in Bussen für Koblenzer Helfer

Die koveb erhöht die Kapazität in den Helfer-Shuttlen für den Kreis Ahrweiler.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u