Bild: Pixabay

Unberechtigte Personen halten sich auf Sattelauflieger auf

Am Freitag, dem 15.01.2021, um 06.58 h wurde die Polizeiautobahnstation Mendig darüber informiert, dass sich ein osteuropäischer LKW-Fahrer auf dem Parkplatz Höchen, A 61, Richtungsfahrbahn Koblenz aufhalten würde. Dieser LKW-Fahrer habe aus dem Laderaum seines Aufliegers Klopfgeräusche gehört und er habe den Verdacht, dass sich dort Personen aufhalten könnten, die unbemerkt in seinen Auflieger gelangt sind.

Als die Streifenbesatzung der Polizeiautobahnstation auf dem Parkplatz eintraf, stellten sie fest, dass die Seitenplane des Aufliegers aufgeschnitten war. In dem Sattelauflieger befanden sich zu dem Zeitpunkt jedoch keine Personen mehr.

Im Rahmen der sich anschließenden Suchmaßnahmen unter Einbeziehung des Polizeihubschraubers, eines Diensthundeführers sowie Kräften der Polizeiinspektionen Bad Neuenahr-Ahrweiler, Remagen und Mayen konnten in der Ortslage Sinzig fünf mutmaßlich aus Nordafrika stammende Männer festgestellt und angetroffen werden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte es sich bei diesen um die zuvor "mitreisenden" Personen im LKW-Auflieger gehandelt haben.

Die Ermittlungen dauern noch an. Die Ausländerbehörde der Kreisverwaltung Bad Neuenahr Ahrweiler wurde mit eingebunden.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Kurze Flucht vor der Polizei endet mit Verkehrsunfall

Die Polizei bittet Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrt des Täters mit WW-Kennzeichen möglicherweise gefährdet wurden, sich bei der PI Neuwied zu…
weiterlesen...

Sachbeschädigungsserie in Mayener Innenstadt

Zeugen der Sachbeschädigungen werden gebeten, sich bei der Polizei in Mayen zu melden.
weiterlesen...

Trunkenheitsfahrt auf Pfaffendorfer Brücke

Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.
weiterlesen...

Polizei Koblenz: Sachbeschädigung an mehreren PKW

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Koblenz eine Reihe von Autos demoliert.
weiterlesen...

Umweltbildung online - digital durch die Pandemie

Normalerweise erwarten die Mitglieder des Fördervereins Waldökostation Remstecken beim Jahresrückblick Bilder der vielen Outdoorveranstaltungen, die…

weiterlesen...

Die Polizei Mayen warnt vor falschen Wasserwerkern

In Mayen kommt es vermehrt zur Betrugsmasche falscher Wasserwerker
weiterlesen...

Demo gegen Menschenhandel in der Innenstadt

In der Koblenzer Innenstadt kommt es heute zu einer Demonstration
weiterlesen...

Verkehrsunfallflucht mit Drogenfund

Bei der Kontrolle des Unfallverursachers fand die Polizei eine Substanz, bei der es sich vermutlich um Amphetamin handeln dürfte.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u

Keine weiteren Nachrichten in diesem Bereich