Nachrichten

 

Unfall auf der B9


Am Samstagnachmittag kam es gegen 15:50 Uhr auf der B 9 in Fahrtrichtung Koblenz zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten und hohem Sachschaden.
Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen befuhren die beiden beteiligten Fahrzeuge die B 9 in Höhe des Parkplatzes Weißenthurm; nachdem der eine Unfallbeteiligte den Fahrstreifen nach links gewechselt hatte, um das vor ihm fahrende Fahrzeug zu überholen, näherte sich der 25-jährige Hauptverursacher mit vermutlich überhöhter Geschwindigkeit von hinten und fuhr auf das andere Fahrzeug auf. Im Rahmen der Unfallaufnahme musste die B 9 kurzfristig voll gesperrt werden.

Polizei KOblenz