Verbotenes Kraftfahrzeugrennen auf der A61

Am Samstag, 31.10.2020 gegen 16 Uhr meldeten Verkehrsteilnehmer ein verbotenes Kraftfahrzeugrennen auf der BAB 61 im Bereich zwischen der Moseltalbrücke und der T&R Mosel West in Fahrtrichtung Ludwigshafen.
Die beiden auffälligen Sportwagen der Marke BMW schlossen mit weit überhöhter Geschwindigkeit auf der linken von drei Fahrspuren auf vorausfahrende Verkehrsteilnehmer auf.
Während ein Fahrzeug auf der Überholspur blieb und dort überholen wollte, wechselte der zweite Raser vor anderen Fahrzeugen die Fahrspuren und überholte einen auf der mittleren Fahrspur fahrenden Pkw rechts um nachfolgend erneut auf die Überholspur zu wechseln. Nach Angaben der Zeugen und detaillierter Beschreibung, dürften sich die beiden Fahrzeuge ein unerlaubtes Rennen mit einer Geschwindigkeit von ca. 200 km/h geliefert haben. Beschreibung der Fahrzeuge: 

   1. Fahrzeug : (Rechtsüberholer)BMW 3er, Farbe grau-matt, 
      auffälliger Heckspoiler, Doppelauspuff, rote Felgen
   2. Fahrzeug : BMW 3er, Farbe goldgelb-Metallic, schwarze Felgen. 

Durch Fahndungsmaßnahmen konnten die beiden Fahrzeuge im Zuständigkeitsbereich der PAST Gau-Bickelheim aufgenommen und einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Zeugen, die Angaben zu den beiden Rasern machen können und möglicherweise selbst geschädigt wurden, werden gebeten sich mit der zuständigen Polizeiautobahnstation in Emmelshausen in Verbindung zu setzen.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Kurze Flucht vor der Polizei endet mit Verkehrsunfall

Die Polizei bittet Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrt des Täters mit WW-Kennzeichen möglicherweise gefährdet wurden, sich bei der PI Neuwied zu…
weiterlesen...

Sachbeschädigungsserie in Mayener Innenstadt

Zeugen der Sachbeschädigungen werden gebeten, sich bei der Polizei in Mayen zu melden.
weiterlesen...

Trunkenheitsfahrt auf Pfaffendorfer Brücke

Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.
weiterlesen...

Polizei Koblenz: Sachbeschädigung an mehreren PKW

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Koblenz eine Reihe von Autos demoliert.
weiterlesen...

Umweltbildung online - digital durch die Pandemie

Normalerweise erwarten die Mitglieder des Fördervereins Waldökostation Remstecken beim Jahresrückblick Bilder der vielen Outdoorveranstaltungen, die…

weiterlesen...

Die Polizei Mayen warnt vor falschen Wasserwerkern

In Mayen kommt es vermehrt zur Betrugsmasche falscher Wasserwerker
weiterlesen...

Demo gegen Menschenhandel in der Innenstadt

In der Koblenzer Innenstadt kommt es heute zu einer Demonstration
weiterlesen...

Verkehrsunfallflucht mit Drogenfund

Bei der Kontrolle des Unfallverursachers fand die Polizei eine Substanz, bei der es sich vermutlich um Amphetamin handeln dürfte.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u

Keine weiteren Nachrichten in diesem Bereich