Am Abend des Neujahrstag fuhr ein Verkehrsteilnehmer eine Ampelanlage in Mayen infolge von Unachtsamkeit um.

Mayen |

Am Neujahrstag gegen 18:30 Uhr fährt ein 57-jähriger Verkehrsteilnehmer von der B 262 kommend in Richtung A 48 gegen die Ampelanlage zur L 82. Infolge Unachtsamkeit gerät er von der Umgehungsstraße kommend zu weit nach links und stößt gegen die Ampel. Am Fahrzeug entsteht erheblicher Sachschaden, die Ampelanlage musste abgeschaltet und demontiert werden.