Foto: Fin Wissen

Verkehrsunfall auf der B 42

Nach den bisherigen Ermittlungen befuhr eine 36- jährige, aus der VGV Vallendar, die Abfahrt von der A 48 kommend in Rtg. B 42 Vallendar. Aufgrund der Wetter- / Straßenverhältnisse kam das Fahrzeug ins Schleudern und kollidierte zunächst mit der Mittelschutzplanke und kam entgegen gesetzt der Fahrtrichtung auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen. Aufgrund der Bergungsarbeiten und der Unfallaufnahme wurde der linke Fahrstreifen ca. 30 min gesperrt. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Die Fahrerin blieb unverletzt.

Pressemeldung der PI Bendorf

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Schwerer Quad-Unfall bei Ellenz-Poltersdorf

Beifahrer wurde schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert.
weiterlesen...

Hilfsbereite Bevölkerung löst Verkehrschaos aus

Am Samstagmorgen kam es zu massiven Verkehrsstörungen im Ahrtal.
weiterlesen...

Auch Lotto hilft den Opfern der Flutkatastrophe

Die entsetzliche Flutkatastrophe hält Rheinland-Pfalz im Atem. Eine Welle der Hilfsbereitschaft und Anteilnahme formiert sich und setzt dem…
weiterlesen...

Zeugen gesucht Koblenz-Goldgrube

Zeugen für einen Unfall in der Koblenzer Goldgrube werden gesucht.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u