Nachrichten

 

Verkehrsunfall auf der B42 bei Block


Am 23.12.2020 gegen 22.18 Uhr wurde der PI Neuwied ein Verkehrsunfall auf der B42 im Bereich der Anschlussstelle Block - Heimbach-Weis gemeldet. Ein Pkw habe sich überschlagen.
Vor Ort wurde festgestellt, dass der 31jährige Fahrer des Unfallfahrzeugs beim Auffahren auf die B42 in Rtg Neuwied Innenstadt die Kontrolle über den BMW 530d verlor, ins Schleudern geriet und anschließend von der Fahrbahn abkam. Dann überschlug sich der Pkw zumindest ein Mal. Die beiden Insassen des Pkw wurden leicht verletzt, an dem Fahrzeug entstand vermutlich Totalschaden. Unfallursächlich dürfte nicht angepasste Geschwindigkeit in Verbindung mit den völlig profillosen Hinterreifen sein. Während der Unfallaufnahme musste die B42 für ca. eine Stunde einspurig gesperrt werden.