Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person

Am 08.01.2021, gegen 05:40 Uhr befuhr ein 28-jähriger Pkw-Fahrer die L 280 aus Alsdorf kommend in Richtung Daaden. Ausgangs einer Linkskurve geriet der Pkw infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf der winterglatten Fahrbahn auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Hier kollidierte der Opel Corsa mit dem Pkw eines entgegenkommenden 44-Jährigen. Der Unfallverursacher wurde hierbei leichtverletzt; an beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden von insgesamt ca. 20.000EUR.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Schwerer Quad-Unfall bei Ellenz-Poltersdorf

Beifahrer wurde schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert.
weiterlesen...

Hilfsbereite Bevölkerung löst Verkehrschaos aus

Am Samstagmorgen kam es zu massiven Verkehrsstörungen im Ahrtal.
weiterlesen...

Auch Lotto hilft den Opfern der Flutkatastrophe

Die entsetzliche Flutkatastrophe hält Rheinland-Pfalz im Atem. Eine Welle der Hilfsbereitschaft und Anteilnahme formiert sich und setzt dem…
weiterlesen...

Zeugen gesucht Koblenz-Goldgrube

Zeugen für einen Unfall in der Koblenzer Goldgrube werden gesucht.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u